Über uns

N.C. Vital Records ist Teil der DHHS Division of Public Health und befindet sich in Raleigh. In Zusammenarbeit mit den Standesämtern der Bezirke, den örtlichen Gesundheitsämtern und den Entbindungseinrichtungen im ganzen Bundesstaat sind wir für die Erfassung lebenswichtiger Ereignisse in North Carolina zuständig. Dazu gehört die gesetzliche Registrierung aller Geburten, Sterbefälle, fötalen Todesfälle, Eheschließungen und Scheidungen in North Carolina, die Kodierung dieser Ereignisse für statistische Zwecke, die Pflege dieser Aufzeichnungen und die Bereitstellung beglaubigter oder unbeglaubigter Kopien für Einzelpersonen, Forscher und öffentliche Gesundheitsprogramme.

Individuelle Lebensdaten sind juristische Dokumente, die in einer sicheren Umgebung aufbewahrt werden und im Laufe der Zeit korrigiert, ergänzt oder ersetzt werden können. Informationen über lebenswichtige Ereignisse werden für die Gesundheitsforschung computerisiert, und die erzeugten statistischen Daten werden von Regierungs- und Gesundheitsbehörden verwendet, um Gesundheitsprobleme in North Carolina anzugehen.

North Carolina hat ein aktives Programm zur Verhinderung von Betrug mit Lebensdaten. Wir arbeiten mit lokalen, bundesstaatlichen und föderalen Beamten zusammen, um die betrügerische Verwendung von Lebensdaten zu reduzieren und die kriminelle Verwendung von Lebensdaten zu identifizieren. Alle Originalunterlagen werden in einer sicheren, feuerfesten Umgebung aufbewahrt.

Leitungspersonal:

  • ClarLynda Williams-DeVane, PhD: Direktorin, Staatliches Zentrum für Gesundheitsstatistiken und staatliche Registrierstelle
  • Vickie Pearce: Stellvertretende staatliche Registrierstelle
  • Victoria Godwin: Customer Service Manager
  • Grey Gurganus: Electronic Birth Registration System Program Manager und Accounting Manager
  • Rick Tucker: Leiter der Statistik- und Informationssysteme für Lebensdaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.