8 einfache DIY-Küchenschubladen-Organisationsideen

In meinem Bestreben, meine Küche zu organisieren, habe ich Schranktür-Organisatoren, ein magnetisches Gewürzregal verwendet und einen Organizer über dem Kühlschrank gebaut. Diese DIY-Ideen für Küchenschubladen sind der nächste Schritt, um alles in Ordnung zu bringen.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber egal wie ich es versuche, meine Küchenschubladen enden immer in einem Durcheinander mit einem Wust von Kochutensilien.

Ich kann nie finden, was ich suche, und alles ist so schwer zu erreichen.

So habe ich schließlich beschlossen, dass genug ist genug. Ich muss etwas tun!

Aber die große Frage ist…wie?

Das Problem ist, dass die im Laden gekauften Schubladenorganisatoren in Standardgröße einfach nicht in meine Küchenschränke passen.

Das bedeutet, dass ich auf selbstgebaute Küchenschubladenorganisatoren zurückgreifen muss. Und das ist gar nicht so schlimm, wie es sich anhört.

Erstens sind die meisten dieser Projekte nicht schwierig.

Und es bedeutet, dass alle meine Schubladen eine maßgeschneiderte Aufbewahrung haben, die sicherstellt, dass alle meine Utensilien perfekt passen.

So dachte ich, ich würde meine Lieblings-DIY-Küchenschubladen-Organizer-Ideen teilen, für den Fall, dass du auch eine maßgeschneiderte Aufbewahrung für deine Küche schaffen willst.

1 | Utensilien-Schubladen-Organizer

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wir erhalten eine kleine Provision, wenn Sie die Produkte über diese Links kaufen (ohne zusätzliche Kosten für Sie). Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Käufen. Aber wir empfehlen nur Produkte, die wir selbst verwenden würden. Für weitere Informationen, klicken Sie hier, um unsere Offenlegungen zu sehen.

Meiner Meinung nach sind Schubladenteiler ein Muss in so ziemlich allen Schubladen…egal ob in der Küche, im Bad oder auf meinem Schreibtisch.

Schubladenteiler nach Maß zu bauen, die genau zu dem passen, was man aufbewahren muss, macht sie noch nützlicher.

Und angesichts der Tatsache, dass DIY-Schubladenteiler wirklich einfach zu machen sind, gibt es wirklich keine Entschuldigung dafür, keine eigenen zu haben!

Finden Sie HIER die Anleitung, wie Sie Ihre eigenen DIY-Schubladenteiler aus Holz herstellen können.

Und wenn du sichergehen willst, dass deine Sachen immer an den richtigen Platz zurückkehren, kannst du diese Vinyl-Zeichnungen für Küchenutensilien von Kati von House Full Of Handmade anfertigen, damit jeder weiß, wo er seine Sachen hinstellen muss.

Klicke HIER, um die vollständige Anleitung auf ihrer Website zu sehen.

©mangpink_s – stock.adobe.com

Natürlich kannst du sie auch zum Organisieren von Besteck verwenden.

Und wenn du sie nicht selbst machen möchtest, kannst du auch diese Bambus-Organizer* kaufen, die sich auf verschiedene Schubladengrößen erweitern lassen.

2 | Backutensilien DIY Schubladenorganisation

Backutensilien sind eine weitere Sache, die ich gerne in meinen Küchenschubladen aufbewahre, die aber nicht so gut in die Standard-Schubladenteiler passen.

Da kommt mein anderes Lieblings-Organisationsmaterial ins Spiel… die Steckplatte!

Wenn Sie eine Lochrasterplatte mit ein paar Dübeln am Boden der Schublade befestigen, können Sie Ihre Schublade perfekt für die Aufbewahrung von Dingen wie Ausstechern, einem Nudelholz, Keksausstechern und Apfelschneidern konfigurieren.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für meinen DIY-Schubladen-Organizer mit Stiften findest du HIER.

3 | Dish Drawer Organizers

©Africa Studio – stock.adobe.com

Größere Küchenschubladen können ein großartiger Ort zum Aufbewahren von Geschirr sein.

Sie sind gerade tief genug, um ein paar Teller oder Schüsseln zu stapeln, und befinden sich an einer leicht zugänglichen Stelle.

Doch sie neigen dazu, in der Schublade herumzurutschen, was dazu führen kann, dass sie zerbrechen.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie ähnliche Ideen wie bei den Utensilien-Schubladen-Organisatoren verwenden.

©dsheremeta – stock.adobe.com

Indem Sie Rillen in die Seiten der Schublade machen, können Sie Trennwände in den unteren Schubladen installieren.

©Africa Studio – stock.adobe.com

Das macht die Aufbewahrung von Geschirr in diesen Schubladen einfacher zu organisieren.

Und verhindert, dass sie sich zu sehr bewegen, wenn man die Schublade öffnet und schließt.

©andi26 – stock.adobe.com

Sie können auch eine Version des Schubladen-Organisators mit Stiften verwenden, um Geschirr an seinem Platz zu halten.

Sie benötigen eine stärkere Konstruktion, da die Schublade größer ist und der Inhalt schwerer ist.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf queenbeeofhoneydos.com.

Wenn Sie diesen Schubladen-Organisator nicht selbst bauen wollen, können Sie einen kaufen* und ihn einfach einbauen.

4 | Backwaren DIY Schubladenorganisation

Als Teiler für größere Schubladen eignen sie sich auch hervorragend zur Aufbewahrung von Dingen in Behältern, wie Nudeln, Reis und Mehl.

Die Schubladen machen die Behälter leicht zugänglich.

Die Trennwände verhindern, dass sie verrutschen und helfen dabei, sie wieder an den richtigen Platz zu stellen.

Backwaren Küchenschubladen-Organizer von designdazzle.com

Für noch weniger Bewegung, versuchen Sie, einen Schubladen-Organizer zu machen, der perfekt zu Ihren Lebensmittelbehältern passt, wie dieser von Toni bei Design Dazzle. Wie toll ist das, um die Vorräte griffbereit, aber außer Sichtweite aufzubewahren?

Hier erfahren Sie mehr über dieses Projekt.

5 | Spice Rack DIY Drawer Organizer

Als Nächstes auf meiner Liste der DIY-Küchenschubladen-Organisationsideen steht der Bau eines Gewürzregals in einer Schublade.

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Sperrholzreste, und Sie können Ihr eigenes Schubladen-Gewürzregal wie dieses von ana-white.com bauen.

Es ist ein wirklich einfaches Projekt, das nicht viel Geld kostet.

Da ich mit meinem magnetischen Gewürzregal zufrieden bin, habe ich dieses Projekt nicht gemacht, aber wenn Sie eine Schublade haben, die günstig gelegen ist, ist das eine Möglichkeit, Ihre Gewürze leicht zu finden.

Oder Sie können ein Bambusregal* kaufen, das in Ihre Schublade passt.

Mess einfach nach, damit du die richtige Größe bekommst.

6 | Knife Rack DIY Drawer Organizer

Eine weitere großartige DIY-Schubladen-Organisationsidee (die ich noch nicht gemacht habe, aber ich werde es tun, wenn ich einen Platz dafür finde) ist es, einen Messerblock in eine deiner Schubladen einzubauen.

Damit steht der Messerblock nicht mehr auf der Theke…und die Messer sind trotzdem leicht zu finden, wenn du sie brauchst.

Wenn Sie kleine Kinder haben, können Sie sie in einer Schublade „verstecken“, damit sie sie nicht so leicht finden.

Schauen Sie sich diese einfache Anleitung von whilewearingheels.blogspot.com, um zu lernen, wie man einen Messerblock für die Schublade herstellt.

Wenn du keine Lust hast, ihn selbst zu machen, kannst du natürlich auch einen Messerblock-Schubladen-Organizer* kaufen, der diese Aufgabe sehr gut erfüllt. Dieser hat sogar einen Platz für Ihren Messerschärfer.

7 | Pots And Lids Drawer Organizer

Um Ordnung in Ihre Töpfe und Pfannen zu bringen, können Sie diesen ausziehbaren Organizer* installieren, der zu einem 12″ oder 21″ breiten Unterschrank hinzugefügt werden kann.

Es ist eine tolle Möglichkeit, viele Töpfe auf relativ kleinem Raum unterzubringen.

Und die Deckel sind immer leicht zugänglich.

8 | Garbage Can Drawer Organizer

©Aleksandra Suzi – stock.adobe.com

Um Mülleimer aus dem Blickfeld zu halten, installieren Sie ein ausziehbares Regal, an dessen Vorderseite Schrankfronten befestigt sind.

Sie können dies selbst machen, indem Sie ein DIY-Ausziehregal installieren (eine ähnliche Anleitung finden Sie HIER), das zu Ihrem Schrank passt. Dann befestigen Sie Ihre vorhandene Schranktür mit großen Eckwinkeln an der Vorderseite des Regals.

Oder Sie kaufen ein solches Regal*, das nur noch in Ihren Schrank eingebaut werden muss, wenn Sie es nicht selbst bauen möchten.

Andere Ideen für die Küchenorganisation, die Ihnen gefallen könnten

  • DY Kochutensilien rotierendes Aufbewahrungsregal
  • Wie man Unterschrankregale in Schubladen umwandelt
  • DIY Unterschrank Kochbuch oder iPad Regal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.