Anweisungen zur Darmvorbereitung mit MoviPrep

FÜR PATIENTEN DER CLEVELAND CLINIC: WENN SIE DIESE ANWEISUNGEN NICHT BEFOLGEN, WIRD IHRE KOLONOSKOPIE ABGESAGT.

Schlüsselanweisungen

  • Ihr Darm muss leer sein, damit Ihr Arzt Ihren Dickdarm gut sehen kann. Befolgen Sie alle Anweisungen in dieser Gebrauchsanweisung GENAU so, wie sie geschrieben stehen.
  • Nehmen Sie den GANZEN Tag vor Ihrer Darmspiegelung KEINE feste Nahrung zu sich. Trinken Sie nur klare Flüssigkeiten.
  • Kaufen Sie Ihr Darmpräparat mindestens fünf Tage vor Ihrer Darmspiegelung.

Transport am Tag Ihrer Untersuchung

Eine verantwortliche Person MUSS mit Ihnen bei der Anmeldung vor Ihrer Darmspiegelung anwesend sein und MUSS bis zu Ihrer Entlassung im Endoskopiebereich verbleiben. Sie dürfen nicht selbst Auto fahren, ein Taxi oder einen Bus nehmen oder das Endoskopiezentrum allein verlassen. Wenn Sie keinen verantwortlichen Fahrer (Familienmitglied oder Freund) dabei haben, der Sie nach Hause bringt, kann Ihre Untersuchung nicht mit Sedierung durchgeführt werden und wird abgebrochen.

Bringen Sie bitte eine Liste aller Ihrer aktuellen Medikamente mit, einschließlich aller rezeptfreien Medikamente.

Medikamente

Wenn Sie Insulin, Diabetesmedikamente oder Blutverdünner einnehmen, müssen Sie den Arzt anrufen, der diese Medikamente anordnet, um Anweisungen zur Änderung der Dosierung vor Ihrer Darmspiegelung zu erhalten. Zu den Blutverdünnern gehören Coumadin® (Warfarin); Plavix® (Clopidogrel); Ticlid® (Ticlopidinhydrochlorid); Agrylin® (Anagrelid); Xarelto® (Rivaroxaban); Pradaxa® (Dabigatran); Eliquis® (Apixaban) und Effient® (Prasugrel).

Alle anderen Medikamente, einschließlich Aspirin, sollten am Tag der Untersuchung mit einem Schluck Wasser eingenommen werden.

Fünf (5) Tage vor Ihrer Darmspiegelung

  • Nehmen Sie KEINE Medikamente ein, die den Durchfall stoppen, wie z. B. Loperamid (Imodium®) oder Wismut-Subsalicylat (Kaopectate®, Pepto-Bismol®).
  • Nehmen Sie KEINE Ballaststoffpräparate wie Metamucil®, Citrucel® oder Perdiem®.
  • Nehmen Sie KEINE Produkte ein, die Eisen enthalten, wie z. B. Multivitamine (auf dem Etikett ist angegeben, was in den Produkten enthalten ist).
  • Nehmen Sie KEIN Vitamin E ein.

Kaufen Sie die verschreibungspflichtige Darmvorbereitungslösung fünf Tage vor Ihrer Darmspiegelung in Ihrer örtlichen Apotheke oder Drogerie.

Drei Tage vor der Darmspiegelung

  • Verzehren Sie KEINE ballaststoffreichen Lebensmittel wie Popcorn, Bohnen, Samen (Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Quinoa), Mehrkornbrot, Nüsse, Salat/Gemüse oder frisches und getrocknetes Obst.

Einen Tag vor der Darmspiegelung

  • Ganztägig vor der Darmspiegelung nur klare Flüssigkeiten trinken. Essen Sie KEINE feste Nahrung. Trinken Sie jede Stunde nach dem Aufwachen mindestens 8 Unzen klarer Flüssigkeit. Die Tabelle zeigt, was Sie trinken können und was nicht.
Klare Flüssigkeiten
(Keine roten Flüssigkeiten)
NICHT TRINKEN
Gatorade®, Pedialyte® oder Powerade® Alkohol
Klare Brühe oder Bouillon Milch oder nichtMilch oder milchfreie Sahne
Kaffee oder Tee (ohne Milch oder milchfreie Sahne) Nudeln oder Gemüse in Suppe
Kohlensäurehaltige und nichtErfrischungsgetränke mit und ohne Kohlensäure Saft mit Fruchtfleisch
Kool-Aid® oder andere FruchtGetränke mit Fruchtgeschmack Flüssigkeit, durch die man nicht hindurchsehen kann
Passierte Fruchtsäfte (ohne Fruchtfleisch)
Jell-O®, Popsicles®, Bonbons
Wasser

Wann mischen Sie Ihr Darmpräparat

Der MoviPrep® Karton enthält Beutel und einen Einwegbehälter zum Mischen. Befolgen Sie die Mischanweisungen auf der Packung. Mischen Sie die MoviPrep-Lösung nicht früher als 24 Stunden vor der Verwendung. Fügen Sie der Lösung kein Eis, Zucker oder Aromastoffe hinzu. Nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis ein, da sonst schwere Nebenwirkungen auftreten können. Sie können das Präparat vor dem Trinken im Kühlschrank aufbewahren.

Schritt 1

Am Abend vor der Darmspiegelung um 18:00 Uhr:

  • Trinken Sie alle 15 Minuten ein 8-Unzen-Glas Darmpräparat für insgesamt vier Gläser.
  • Fünfzehn (15) Minuten später trinken Sie alle 15 Minuten ein 8-Unzen-Glas mit klaren Flüssigkeiten für insgesamt zwei Gläser.

Schritt 2

Am nächsten Morgen, 4 Stunden vor der Untersuchung

  • Trinken Sie alle 15 Minuten ein 8-Unzen-Glas Darmvorbereitung für insgesamt vier Gläser.
  • Fünfzehn (15) Minuten später trinken Sie alle 15 Minuten ein 8-Unzen-Glas mit klarer Flüssigkeit, also insgesamt zwei Gläser.
  • Sie können bis zu drei Stunden vor Ihrer Untersuchung weiterhin klare Flüssigkeit trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.