Bianca Lawson Bio, Fakten, Wiki, Freund, Beziehung, Nettowert & Skandal

Wer ist Bianca Lawson?

Was ist drin?

Bianca Jasmine Lawson ist eine amerikanische Fernsehschauspielerin. Sie begann ihre Karriere als Teenager mit Auftritten in Sitcoms wie „Saved by the Bell“ und „Goode Behavior“. Heutzutage ist sie eine feste Größe in der OWN-Fernsehserie Queen Sugar. Neben dem Fernsehen hat Lawson auch in Filmrollen mitgewirkt – allerdings ist ihre Präsenz eher im Fernsehen zu sehen. Lawson ist auch für ihr extrem jugendliches Aussehen bekannt und dafür, dass sie Teil der kultigen Gordy-Familie ist.

Karriere-Fokus: Schauspielerei

Bekannte Werke: Save the Last Dance (2001, Thomas Carter), Jeepers Creepers 2 (2003, Victor Salva), National Lampoon’s Pledge This! (2006, William Heins), Saved by the Bell: The New Class (1993-2000, NBC), My So-Called Life (1994-1995, ABC), Sister, Sister (1994-1999, ABC), Smart Guy (1997-1999, The WB), Buffy the Vampire Slayer (1997-2003, The WB), The Steve Harvey Show (1996-2002, The WB), The Temptations (1998, NBC), Dawson’s Creek (1998-2003, The WB), Loose Lips (2003, Living TV), Bones (2005-2017, Fox), The Secret Life of the American Teenager (2008-2013, ABC Family), Sorority Wars (2009, Lifetime), The Vampire Diaries (2009-2017, The CW), Pretty Little Liars (2010-2017, ABC Family), Nikita (2010-2013, The CW), American Horror Story (2011-Present, FX), Teen Wolf (2011-2017, MTV), Beauty & The Beast (2012-2016, The CW), 2 Broke Girls (2011-2017, CBS), Witches of East End (2013-2014, Lifetime), Chicago PD (2014-Present, NBC), Queen Sugar (2016-Present, OWN)

Date Of Birth: 20-03-1979

Größe: 5’3″

Gewicht: 118 lbs.

Zeitgenössischer Staat & Land: USA

Nationalität: Amerikaner

Heimatstaat &Land: Los Angeles, Kalifornien, USA

Nettovermögen: $2.000.000

Ausbildungsnachweise: Marymount High School, Stella Adler Studio of Acting, University of Southern California (Hauptfach – Film und Psychologie)

Lawson wurde 2001 mit einem Teen Choice Award für ihre erstaunliche Leistung in dem Film Save the Last Dance ausgezeichnet. Sie hat gesagt, dass sie immer Schauspielerin werden wollte, nachdem sie ihren Vater im Fernsehen gesehen hatte. Kürzlich erhielt sie auch eine Nominierung für den Black Reel Award als herausragende Nebendarstellerin, dank ihrer Rolle in Queen Sugar. Queen Sugar ist ebenfalls ein Hit, so dass es scheint, dass Lawsons Stern wieder im Aufwind ist.

Ihre Körpermaße sind 34-23-36. Lawson ist 1,70 m groß. Sie hat schwarze Haare und dunkelbraune Augen. Es gibt auch Witze darüber, dass sie ein Vampir ist, da sie in den meisten ihrer Rollen einen Teenager spielt, obwohl sie bereits in ihren Dreißigern ist. So spielte sie zum Beispiel eine Highschool-Schülerin in Pretty Little Liars.

Karrieregeschichte von Bianca Lawson

Lawson begann als Kinderstar. Ihre erste Rolle bekam sie, als sie neun Jahre alt war. Zuvor hatte sie bereits in Werbespots für Revlon und Barbie mitgewirkt. 1993 bekam Lawson dann die Rolle der Megan Jones in der Serie Saved by the Bell: Die neue Klasse. Dabei handelte es sich um ein Spin-off der äußerst beliebten Teenager-Sitcom Saved by the Bell. Ihre nächsten Rollen waren Gastauftritte und einmalige Auftritte in Fernsehsendungen. Dazu gehörten Sister, Sister und The Steve Harvey Show.

Im Jahr 1996 spielte Lawson die Nebenrolle der Bianca Goode in der UPN-Serie Goode Behavior. Goode Behavior drehte sich um einen Mann namens William Goode, der ironischerweise aus dem Gefängnis entlassen wurde, nachdem er als Betrüger verurteilt worden war. In der Serie geht es auch um die Beziehung von William zu seinem entfremdeten Sohn Franklin. Er arbeitet als College-Professor an der Chapel Hill University, dessen Hauptziel es ist, zum Dekan der Geisteswissenschaften befördert zu werden. William und Franklin geraten oft aneinander, vor allem seit er unter Hausarrest steht und zu Hause bleiben muss. Lawson spielt die Tochter von William. Zu ihren Co-Stars in der Serie gehören Sherman Hemsley, Dorian Wilson und Alex Datcher. Die Serie lief nur eine Staffel lang.

Lawson hat auch in Episoden der 90er-Jahre-Teenie-Serien Dawson’s Creek und Buffy the Vampire Slayer mitgespielt. Dies setzte sich in den 2000er und 2010er Jahren fort, wo sie wiederkehrende Rollen in Shows wie Pretty Little Liars, The Secret Life of the American Teenager, The Vampire Diaries und American Horror Story hatte.

ALSO SEE : Lucas Coly Bio, Facts, Family, Net Worth, Girlfriend, Relationship & Nationality

Sie können Lawson derzeit in der Show Queen Sugar sehen. Es ist eine Show, die auf dem Oprah Winfrey Network (OWN) ausgestrahlt wird. Die Show wird seit 2016 ausgestrahlt und wurde von Ava DuVernay, der Regisseurin von A Wrinkle In Time, entwickelt und produziert.

Persönliches Leben von Bianca Lawson

Lawson stammt aus Los Angeles, Kalifornien. Ihre Eltern sind beide Schauspieler – Lawsons Vater ist der Schauspieler Richard Lawson, und ihre Mutter ist Denise Gordy. Denise Gordy ist ein Mitglied der angesehenen Gordy-Familie. Ihr Onkel, Berry Gordy Jr., ist der Gründer des Plattenlabels Motown Records. Lawson ist die Stiefschwester von R&B-Ikone Beyonce Knowles und ihrer Schwester Solange Knowles, die aus der zweiten Ehe ihres Vaters mit ihrer Mutter Tina Knowles stammt. Ihr älterer Stiefbruder ist Marvin Gaye III. Richard ist bekannt für seine Nebenrolle in dem kultigen Horrorfilm Poltergeist von 1982.

Lawson nahm Schauspielunterricht am Stella Adler Studio of Acting. Außerdem ist sie Absolventin der Marymount High School, einer katholischen Schule für Mädchen in Los Angeles. Lawson hat außerdem einen Abschluss in Film an der University of Southern California gemacht. Sie ist indianischer, italienischer, portugiesischer und kreolischer Abstammung.

Es ist nicht bekannt, ob Lawson derzeit in einer Beziehung ist oder verheiratet ist. Sie war von 2005 bis 2009 mit einem spanischen Schauspieler namens Andres Barriero Gonzales zusammen. Ihr erster Freund ist ein Musiker namens Lloyd Mathis. Sie begannen ihre Beziehung im Jahr 2000 und beendeten sie 2002, aus welchen Gründen auch immer. Interessanterweise waren viele der von ihr dargestellten Figuren in erfolgreichen Beziehungen und Ehen. Vielleicht ist sie zu sehr mit ihrer Karriere beschäftigt, um sich im Moment auf ihr Liebesleben zu konzentrieren.

Nettowert von Bianca Lawson

Lawsons Nettowert liegt bei 2 Millionen Dollar. Sie hat ein Teil von einigen der beliebtesten TV-Shows von heute gewesen. Trotz der Tatsache, dass sie in den meisten dieser Shows nur in einigen Episoden auftaucht, ist es wahrscheinlich, dass sie eine ziemlich große Summe an Geld als Gehalt erhalten hat. Ihr genaues Gehalt ist noch unbekannt. Die Menge an Hingabe, die sie in ihr Handwerk steckt, hat ihr einen ziemlich guten Ruf unter ihren Fans eingebracht. Lawson hat auch mehrere Auszeichnungen wegen ihrer Karriere erhalten, darunter eine Teen Choice Award Trophäe.

Sie hat 197K Follower auf Twitter und 44K Follower auf ihrer Instagram Seite.

Kontroverse Nachrichten über das Leben & Karriere von Bianca Lawson

Sie lebt ein sehr skandalfreies Leben und hält ihr Privatleben gerne privat. Es gibt keine gemeldeten Kontroversen über Lawson, sowohl als Person als auch über ihre Arbeit.

Gerüchte und häufig gestellte Fragen über Bianca Lawson]

Es gab grassierende Gerüchte über Lawsons sexuelle Orientierung, nachdem sie gefilmt wurde, wie sie Co-Star Shay Mitchell für eine Szene in Pretty Little Liars küsste. Es ist auch nicht das erste Mal, dass sie eine Lesbe darstellt – sie spielte eine in der Fernsehserie For The People. Aber das stimmt nicht, denn im wahren Leben hat sie bereits zwei Freunde gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.