Bobby Flay

Teilen +TwitterFacebookPinterest

Seit seinem Debüt auf Food Network im Jahr 1994 hat Bobby Flay kontinuierlich Sendungen moderiert, die einem nationalen Publikum Kochtipps und Informationen über amerikanische Regionalküche vermitteln. Zu seinen aktuellen Serien gehören der mit dem Emmy® ausgezeichnete Bobby Flay’s Barbecue Addiction, Brunch @ Bobby’s (Cooking Channel), Food Network Star und Iron Chef America. Im Februar 2014 kehrte Bobby Flay zurück, um ein zweites Mal gegen die Köchin Anne Burrell in Worst Cooks in America anzutreten (und holte seinen zweiten Sieg), und im März feierte Beat Bobby Flay seine erfolgreiche Premiere. Bobby Flay Fit, eine 2013 gestartete Hochzeitsserie, wird Anfang 2015 als mehrteiliges Special von foodnetwork.com zu Food Network wechseln.

BOBBY FLAY’S BARBECUE ADDICTION
Bobby Flay’s Barbecue Addiction ist eine hochkarätige Kochserie, die das Grillen im Freien auf ein ganz neues Niveau bringt. Mit geschmacksintensiven Zutaten aus der ganzen Welt und umgeben von einem Meer von Grills und den Grillwerkzeugen, die er am meisten liebt, verwandelt Bobby Flay einen Hinterhof in ein Mekka der Grillköstlichkeiten.

Die besten Köche Amerikas
Die Köche Bobby Flay und Anne Burrell führen Teams von Rekruten durch ein siebenwöchiges kulinarisches Boot Camp; am Ende wird nur ein Kandidat 25.000 Dollar und das Recht auf Prahlerei für seinen Koch-Mentor gewinnen.

BEAT BOBBY FLAY
Zwei talentierte Köche treten gegeneinander an, um die Chance zu haben, Bobby Flay zu schlagen. Um Bobby zu schlagen, müssen die Köche zunächst gegeneinander antreten und ein spektakuläres Gericht mit einer geheimen Zutat nach Bobbys Wahl kreieren. Der siegreiche Koch darf Bobby mit seinem Überraschungsgericht herausfordern. Wenn Bobby untergeht, kann der Gewinner der Welt sagen: „Ich habe Bobby Flay geschlagen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.