Clear to Close On Mortgage And Timeline From Application To CTC

Dieser BLOG über Clear to Close On Mortgage And Timeline From Application To CTC

Was bedeutet Clear to Close Mortgage? Ein „Clear to Close“ (CTC) ist letztlich die Ziellinie im Hypothekenprozess.

  • Ein „Clear to Close“ ist, wenn der Hypothekengeber den Antrag auf ein Hypothekendarlehen bearbeitet hat.
  • Clear To Close wird von Hypotheken-Underwritern ausgestellt.
  • Vor dem CTC hat der Hypotheken-Underwriter das Hypothekendarlehen gezeichnet.
  • Der Antragsteller des Hypothekendarlehens hat alle vom Underwriter des Hypothekendarlehens geforderten Bedingungen erfüllt

In diesem Artikel werden wir das Thema „Clear to Close On Mortgage“ und den zeitlichen Ablauf von der Antragstellung bis zum CTC besprechen.

Dokumente, die vom Hypotheken-Underwriter vor dem CTC überprüft wurden

Alle Hypothekendokumente werden vom Hypothekenprozessor geprüft, bevor sie dem Hypotheken-Underwriter vorgelegt werden. Unvollständige Hypothekendokumente werden vom Underwriter an den Hypothekenbearbeiter zurückgeschickt. Unvollständige Hypothekenunterlagen sind einer der Hauptgründe für Verzögerungen im Hypothekenprozess.

Die folgenden Dokumente werden vom Hypothekenprüfer vor der Ausstellung eines CTC gründlich geprüft:

  • Aktualisierter Kontoauszug
  • Aktualisierung
  • Gehaltsabrechnungen
  • Der endgültige Nachweis der Beschäftigung wurde bestätigt.
  • Einige Hypothekarkreditgeber haben eine Abteilung für Qualitätskontrolle, die jeder Hypothekenantrag durchlaufen muss, bevor eine Freigabe zum Abschluss erteilt werden kann.
  • Die Abteilung für Qualitätskontrolle verfügt über einen Hypothekenkreditprüfer, der die Arbeit des ursprünglichen Hypothekenprüfers überprüft
  • Dies geschieht, um sicherzustellen, dass keine Fehler gemacht wurden und dass der Hypothekarkredit auf dem Sekundärmarkt an Fannie Mae oder Freddie Mac verkauft werden kann
  • Wenn eine Freigabe zum Abschluss erteilt wurde, bereitet der Hypothekarkreditgeber die Unterlagen vor
  • Eine Freigabe zum Abschluss bedeutet, dass das Geld überwiesen werden kann, sobald die endgültigen Zahlen genehmigt sind
  • Mit einer CTC, kann das Hypothekendarlehen abgeschlossen werden
  • Alle Dokumente müssen vollständig sein, verifiziert werden und sicherstellen, dass sie bei staatlichen Darlehen versicherbar sind
  • Konventionelle Darlehen werden doppelt geprüft, um sicherzustellen, dass der Kreditgeber sie auf dem Sekundärmarkt verkaufen kann, und sie müssen den Fannie- und/oder Freddie-Hypothekenrichtlinien entsprechen

Hypothekendarlehen, die von der FHA unterstützt werden, Federal Housing Administration, gesichert sind, erfordern zusätzliche Elemente als konventionelle Hypothekendarlehen, die wir in den folgenden Abschnitten erörtern werden.

Die Federal Housing Administration

FHA ist kein Hypothekarkreditgeber.

  • Das U.S. Department of Housing and Urban Development (HUD) ist die Muttergesellschaft der Federal Housing Administration (FHA)
  • Die FHA versichert und bürgt für FHA-Darlehen an Banken und private Kreditgeber für den Fall, dass Kreditnehmer ihre FHA-Darlehen nicht mehr bedienen können und es zu einer Zwangsvollstreckung kommt
  • Das HUD versichert Kreditgeber gegen Verluste, die durch den Ausfall von FHA-Kreditnehmern entstehen
  • Dank der Garantie und Versicherung der FHA sind viele Kreditgeber in der Lage, Hypothekendarlehen mit 3.5% Anzahlung und niedrige Hypothekenzinsen
  • Dank der FHA-Garantie können die Kreditgeber niedrige Anzahlungen anbieten
  • Auch dank der Garantie, können Kreditgeber auch Hypothekendarlehen für Kreditnehmer mit schlechter Bonität gewähren
  • Hypothekengeber müssen sich an die FHA-Hypothekenvergaberichtlinien halten
  • Alle Kreditgeber müssen sicherstellen, dass jeder FHA-Hypothekendarlehens Antrag den Richtlinien der FHA entspricht, damit die FHA ihn versichern kann
  • Viele Hausverkäufer weigern sich, eine Immobilie an einen von der FHA zugelassenen Hauskäufer zu verkaufen
  • Denn sie sind der Meinung, dass FHA-Darlehen viel schwieriger sind als konventionelle Hypothekendarlehen, vor allem, wenn es um Gutachten geht
  • Das ist nicht der Fall
  • Ein Hauskäufer, der von der FHA zugelassen ist, muss ein FHA-Gutachten für die betreffende Immobilie erstellen lassen
  • Konventionelle Hauskäufer müssen ein konventionelles Gutachten erstellen lassen

Der einzige Unterschied zwischen einem FHA-Gutachten und einem konventionellen Gutachten ist, dass bei einem FHA-Gutachten die Sicherheit im Vordergrund steht.

Underwriting FHA Versus Conventional Appraisals By Mortgage Underwriters

Bei konventionellen und FHA Appraisals muss die Immobilie bewohnbar sein.

  • Alle mechanischen Systeme müssen funktionstüchtig und die Versorgungseinrichtungen funktionstüchtig sein, wenn der Gutachter das Haus bewertet
  • FHA-Hypothekengeber durchlaufen den gleichen Prozess wie konventionelle Hypothekengeber, indem sie die Dokumente verlangen
  • Auch hier müssen alle Dokumente wie zwei Jahre Steuererklärungen, zwei Jahre W-2s, 60 Tage Kontoauszüge, 2 Jahre Beschäftigungs- und Wohngeschichte, und andere Dokumente, die zum Hypothekenantrag gehören, müssen vollständig und ohne fehlende Seiten sein
  • Nichts unterscheidet sich zwischen der Bearbeitung und dem Underwriting für beide Hypothekendarlehensprogramme
  • Sowohl FHA- als auch konventionelle Hypothekenkreditgeber verlangen IRS 4506T Steuerverifizierung vom Internal Revenue Service
  • Alle Kreditgeber benötigen eine Beschäftigungsbestätigung des aktuellen Arbeitgebers

Beide FHA und Conventional Kreditgeber benötigen zwei Jahre Reifezeit, um Teilzeiteinkommen nutzen zu könnentime income, Überstundeneinkommen und Bonuseinkommen.

Endgültige Bedingungen für die Freigabe der Hypothek

Die Hypothekenprüfer verlangen eine endgültige mündliche Überprüfung der Beschäftigung und eine endgültige Überprüfung der Mittel, bevor sie die Freigabe für die Hypothek erteilen:

  • Aktualisierte Kontoauszüge können von den Kreditnehmern verlangt werden
  • Eine abschließende mündliche Überprüfung des Beschäftigungsverhältnisses wird vom Hypothekenprüfer vor der Freigabe zum Abschluss der Hypothek durchgeführt
  • Wenn der Hypothekenprüfer davon überzeugt ist, dass alle Bedingungen erfüllt wurden, Sobald der Hypothekenprüfer der Meinung ist, dass alle Bedingungen erfüllt sind, erteilt er die Freigabe zum Abschluss, was bedeutet, dass er bereit ist, das Darlehen zu finanzieren

Nachdem die Freigabe zum Abschluss erteilt wurde, bereitet der Kreditgeber die Dokumente vor und überweist die Mittel an die Eigentümergesellschaft.

Hypothekenprozess und Freigabe zum Abschluss

Was passiert nach der Freigabe zum Abschluss?

  • Der Zeitplan für den Hypothekenprozess und den Abschluss ist für FHA- und konventionelle Darlehen sowie für andere Darlehensprogramme gleich
  • Viele Hausverkäufer sind besorgt über den Zeitplan für den Abschluss des Hypothekenprozesses
  • Die meisten Hypothekendarlehen sollten in 30 Tagen abgeschlossen sein
  • FHA-Darlehen sind eines der beliebtesten Hypothekendarlehensprogramme auf dem heutigen Markt, und oft ist es einfacher, ein FHA-Darlehen zum Abschluss zu bringen als ein konventionelles Darlehen

Der Grund dafür ist, dass die FHA-Richtlinien viel laxere Obergrenzen für das Verhältnis zwischen Schulden und Einkommen haben als konventionelle Darlehensprogramme.

Private Hypothekenversicherung Richtlinien auf konventionellen Darlehen

Konventionelle Kreditnehmer mit weniger als 20% Anzahlung erfordern private Hypothekenversicherung wie FHA MIP:

  • Private Hypothekenversicherung variiert auf Kreditnehmer Kredit-und Einkommensprofil und kann einige Zeit dauern, um PMI genehmigt zu bekommen
  • FHA hat ein Maximum von 46,9% Front-End-DTI und 56.9 % für das Verhältnis von Schulden zu Einkommen, während konventionelle Hypothekendarlehensprogramme eine Obergrenze für das Verhältnis von Schulden zu Einkommen von 50 % haben
  • Wenn ein konventioneller Darlehensnehmer einen leichten Anstieg bei der Hausbesitzer-Versicherung hat und dieser Hausdarlehensnehmer die Obergrenze von 50 % für das Verhältnis von Schulden zu Einkommen einhält, kann dieser leichte Anstieg das Geschäft platzen lassen
  • Das liegt daran, dass sie über die Obergrenze von 50 % für das Verhältnis von Schulden zu Einkommen hinausgegangen sind

Mit FHA-Darlehensprogrammen haben die Darlehensnehmer bis zu 56.9% und plus, mit FHA-Darlehen, Kreditnehmer können nicht-bewohnende Co-Kreditnehmer sowie 100% Schenkungsfonds haben.

Wann kann Hypothek nach CTC schließen?

Aufgrund der neuen TRID-Hypothekenrichtlinien muss nach der Ausstellung eines CTC eine dreitägige Wartezeit eingehalten werden, bevor ein Darlehen abgeschlossen werden kann. Nur weil eine Freigabe zum Abschluss erteilt wurde, bedeutet dies nicht, dass der Abschluss garantiert ist. Bis zum Tag des Abschlusses sollten Kreditnehmer Folgendes unterlassen:

  • Neue Kredite beantragen
  • Neue Möbel kaufen
  • Unregelmäßige Einzahlungen vornehmen oder Geld von Bankkonten abheben
  • Ihren Arbeitsplatz aufgeben
  • Zahlungen nicht fristgerecht leisten

Kreditgeber können den Kredit bis zum Tag des Abschlusses überprüfen. Kreditgeber können eine endgültige Überprüfung der Beschäftigung, Überprüfung der Kaution, oder andere QC Kontrolle bis zum Zeitpunkt der Schließung zu tun.

Qualifying For Mortgage With Direct Lender With No Overlays

Home Käufer oder Hausbesitzer benötigen, um für eine Hypothek mit einer Hypothek Unternehmen lizenziert in mehreren Staaten ohne Kreditgeber Overlays qualifizieren können uns bei Gustan Cho Associates unter 262-716-8151 oder Text uns für eine schnellere Antwort. Oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] Das Team von Gustan Cho Associates ist 7 Tage die Woche, abends, an Wochenenden und an Feiertagen erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.