Die 5 besten Autobatterien für kaltes Wetter (2021)

Wenn Ihre Autobatterie beschließt, den Geist aufzugeben, wird dies mit ziemlicher Sicherheit zu einem ungünstigen Zeitpunkt geschehen (z. B. wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen). Wenn Ihr Auto morgens nur mit Mühe anspringt, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Batterie am Ende ist. Wenn das der Fall ist, tut das kalte Wetter der Batterie leider keinen Gefallen. Aber woher wissen Sie bei all den Möglichkeiten, die es auf dem Markt gibt, welche Batterie für kaltes Wetter am besten geeignet ist?

Angaben zu Partnern: Automoblog und seine Partner werden möglicherweise entschädigt, wenn Sie die unten aufgeführten Produkte kaufen.

Anfang des Jahres haben wir uns mit den besten Autobatterien für heißes Wetter beschäftigt. Jetzt schalten wir einen Gang höher und stellen die fünf besten Autobatterien für kaltes Wetter vor. Wir gehen jede der fünf besten Batterien durch und geben einen Überblick darüber, warum sie eine gute Wahl für das Winterwetter sind.

Bei den Autobatterien auf dieser Liste haben wir auf Ausgewogenheit geachtet. Wir haben uns wichtige Aspekte wie die Kaltstartleistung, die Reservekapazität, die Dauer der Geschäftstätigkeit des Batterieherstellers und schließlich den Preis angesehen.

Die besten Autobatterien für kaltes Wetter: Die Liste

Best Overall Battery Runner-.Up Beste Deep Cycle
Optima RedTop DieHard Platinum Optima YellowTop
Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen
3-.Year Free Replacement 3-Year Free Replacement 3-Year Free Replacement

Bevor wir uns mit den Besonderheiten der besten Autobatterien für kaltes Wetter beschäftigen, lassen Sie uns zunächst ein paar wichtige Fragen klären (eine weitere FAQ-Liste finden Sie am Ende).

Welcher Batterietyp eignet sich am besten für kaltes Wetter?

Eine AGM-Batterie (Absorbed Glass Mat) ist für kaltes Wetter besser geeignet als eine Standard-Flutbatterie (oder das, was wir als „normale“ Autobatterie bezeichnen würden). Obwohl AGM-Batterien oft teurer sind, bieten sie im Durchschnitt mehr Startleistung, höhere Kaltstart-Ampere, niedrigere Entladungsraten und sind einfach langlebiger. Daher eignen sich AGM-Batterien in der Regel gut für eine Winterbatterie.

AGM-Batterien verwenden ein Netz aus absorbierendem Glas (daher der Name), um die Energie zu nutzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen gefluteten Batterien haben AGM-Batterien eine spezielle Glasfasermatte, die die Elektrolytlösung aufnimmt. Dank dieser Konstruktion können AGM-Batterien Elektrolyte in einem „trockenen“ Zustand und nicht in flüssiger Form speichern. Im Zusammenhang mit AGM-Batterien hört man oft den Begriff „auslaufsicher“ oder „wartungsfrei“, was bedeutet, dass die Säure nicht ausläuft, wenn sie gekippt wird. Das liegt daran, dass die Glasmatte die Schwefelsäure in der Batterie absorbiert.

Da die Elektrolyte in einer dichten Glasfasermatte absorbiert werden, anstatt dass die Bleiplatten in der Elektrolytlösung hängen, sind AGM-Batterien widerstandsfähiger gegen Erschütterungen als herkömmliche Batterien, die ihre Lebensdauer verringern können. Dank dieser Bauweise können sie auch an einem kalten Morgen mehr Startkraft für Ihr Auto aufbringen.

#1: Insgesamt am besten: Optima REDTOP

Die Optima REDTOP gewinnt unsere Wahl zur besten Autobatterie für kaltes Wetter, auch wegen ihrer langen Geschichte. Optima-Batterien sind seit 40 Jahren eine der zuverlässigsten und vertrauenswürdigsten Batterien auf dem Markt. Die REDTOP wurde speziell für widrige Bedingungen entwickelt und verwendet eine Technik namens „Spiral Cell Technology“, die mehr Startleistung in kürzerer Zeit liefert.

Optimas Spiral Cell Technology ist eine Reihe von einzelnen spiralförmig gewickelten Zellen, die aus zwei reinen (99,99 %) Bleiplatten bestehen, die mit Bleioxid beschichtet sind. Jede dieser spiralförmig gewickelten Zellen sieht nach ihrer Fertigstellung wie eine Gelee-Rolle aus. Zu den Vorteilen gehören ein auslaufsicheres und wartungsfreies Design, eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Vibrationen und ein schnelleres Aufladen.

Optima REDTOP-Batterien sind ein AGM-Design, das heißt, sie bieten alle oben genannten Vorteile.

  • Garantie: 3 Jahre kostenloser Ersatz.
  • Wo zu kaufen: Die Optima REDTOP-Batterie ist bei Advance Auto Parts für rund 200 Dollar erhältlich.

#2: Bester Zweitplatzierter: DieHard Platinum

DieHard ist ein bekannter und vertrauter Name unter den Autobatterien auf dem Markt. Wenn Sie jemals ein Kunde des Sears Auto Centers waren, haben sie wahrscheinlich eine DieHard-Batterie in Ihr Auto eingebaut. Wenn Sie früher den Rennsport verfolgt haben, erinnern Sie sich vielleicht daran, dass Richard Petty und Bobby Allison in den frühen 70er Jahren DieHard-Batterien verwendet haben.

Die DieHard Platinum-Batterie bietet die Vorteile der Absorbed Glass Mat-Technologie (siehe oben), d. h. sie kann mit den heutigen Start-Stopp-Systemen von Autos umgehen. DieHard-Batterien sind auch für ihre patentierte Stamped-Grid-Technologie bekannt, die sie langlebiger, wartungsfrei und resistent gegen Korrosion und Vibrationen macht. Kurz gesagt, die DieHard Platinum ist eine gute Wahl, wenn es darum geht, eine Autobatterie für kaltes Wetter auszuwählen.

  • Garantie: 3 Jahre kostenloser Ersatz.
  • Wo zu kaufen: Die DieHard Platinum-Batterie ist bei Advance Auto Parts für rund 220 Dollar erhältlich.
  • Wissenswertes: Die durchschnittliche DieHard-Batterie kostete 1968 23,45 Dollar.

Wir empfehlen auch dieses tragbare NOCO Starthilfe-Kit von Amazon zu kaufen. Wenn es voll aufgeladen ist, kann es bis zu 20 einzelne Starthilfen geben. Damit können Sie Ihren Freunden und Verwandten helfen, die ihre Autobatterie nicht vor dem Winter erneuert haben!

#3: Beste Deep Cycle: Optima YELLOWTOP

Die Optima YELLOWTOP-Batterie ist 15-mal widerstandsfähiger gegen Erschütterungen, was sie zu einer idealen Wahl für z.B. einen hochgerüsteten Jeep oder einen Arbeits-LKW macht.

Die YELLOWTOP von Optima Batteries ist die beste Wahl, wenn Sie Geräte in Ihrem Fahrzeug haben, die zusätzliche Leistung benötigen, um zu funktionieren. Zum Beispiel, wenn Sie ein stark beanspruchtes Fahrzeug fahren, wie einen Arbeits- oder Servicewagen, oder wenn Sie ein 4×4-Fahrzeug haben, das mit Zubehör wie Off-Road-Lampen und Winden ausgestattet ist. In diesem Fall benötigen Sie eine Batterie mit mehr Leistung als eine durchschnittliche Autobatterie.

Die Optima YELLOWTOP ist für ihre Reservekapazität und Tiefzyklusfähigkeit bekannt. Die Deep-Cycle-Fähigkeit bedeutet ein höheres Maß an anhaltender Energie über einen längeren Zeitraum. Dies macht die YELLOWTOP auch zu einer idealen Batterie für zwei Zwecke, d. h. sie eignet sich für Traktoren, Gabelstapler und andere Industriefahrzeuge. Wie die anderen Produkte auf dieser Liste profitiert auch die Optima YELLOWTOP von einem absorbierten Glasmatten-Design.

  • Garantie: 3 Jahre kostenloser Ersatz.
  • Wo kaufen: Die Optima YELLOWTOP-Batterie ist bei Advance Auto Parts für rund 250 Dollar erhältlich.

#4: ACDelco Professional AGM Battery

ACDelco ist im Besitz von General Motors, aber Sie müssen kein GM-Fahrzeug fahren, um von der bewährten Geschichte von ACDelco zu profitieren. ACDelco hat zwei Batterielinien, Professional und Advantage, die für fast alle Marken und Modelle geeignet sind. Nach Angaben von ACDelco erfüllen oder übertreffen die Batterien von ACDelco die Leistungsanforderungen von 98 Prozent aller Fahrzeuge auf der Straße.

Wie andere Batterien auf dieser Liste bietet ACDelco alle Vorteile eines AGM-Designs, aber auch einige einzigartige Eigenschaften. Zum Beispiel verwendet ACDelco ein auslaufsicheres Druckventilsystem, das eine Beschädigung der Pole durch die Säure verhindert und die Lebensdauer der Batterie erhöht.

  • Garantie: 3 Jahre kostenloser Ersatz.
  • Wo kaufen: Sie können die ACDelco Professional AGM-Batterie für rund 220 Dollar kaufen.

#5: DieHard Gold Batterie

Die DieHard Gold Batterie ist preiswerter als die oben beschriebene Platinum-Variante. Allerdings ist die DieHard Gold keineswegs eine „billige“ Batterie. Die DieHard Gold verfügt über die gleiche Stamped Grid Technology wie die Platinum, was bedeutet, dass sie auch im Winter ausreichend Startkraft liefert. Darüber hinaus hat DieHard nach eigenen Angaben das Design der Batterie so verbessert, dass sie jetzt einen um über 60 Prozent höheren Stromfluss bietet.

Wenn Ihr Fahrzeug nicht über eine große Anzahl von Anschlussmöglichkeiten verfügt oder wenn Sie kein zusätzliches Zubehör haben, das zusätzliche Leistung benötigt, dann brauchen Sie die teurere DieHard Platinum Batterie nicht. Sie können sich das Geld sparen, denn die Gold-Version reicht völlig aus.

  • Garantie: 3 Jahre kostenloser Ersatz.
  • Wo kaufen: Die DieHard Gold-Batterie ist bei Advance Auto Parts für rund 170 Dollar erhältlich.
Wenn möglich, ist der beste Zeitpunkt für den Austausch Ihrer Batterie, bevor das Winterwetter einsetzt.

Warum AGM-Batterien ideal für kaltes Wetter sind

Viele Fahrzeuge verfügen heute über Start-Stopp-Systeme, die den Motor abschalten, um übermäßigen Leerlauf zu verhindern. Wenn Ihr Auto mit einem solchen System ausgestattet ist, ist eine hochwertige Batterie für den Winterbetrieb umso wichtiger. Jedes Mal, wenn der Motor abgeschaltet wird, z. B. wenn Sie an einer Ampel stehen oder auf einen Zug warten, übernimmt die Batterie die Aufgabe, alles im Auto am Laufen zu halten. Eine Start-Stopp-Automatik spart zwar Kraftstoff, führt aber dazu, dass die Batterie mehr arbeiten muss, sobald der Motor ausgeschaltet ist.

Bei einer Fahrt durch eine durchschnittliche Stadt kann Ihr Fahrzeug ein Dutzend Mal oder öfter neu gestartet werden, vor allem in einem verkehrsreichen Gebiet oder einer Gegend mit vielen Ampeln. Wenn Sie die Bremsen über einen längeren Zeitraum betätigen, geht der Motor aus, und die Batterie übernimmt den Rest. Dieser „Übergang“ ermöglicht es der gesamten Elektronik, einschließlich der Heizung oder des Navigationssystems, in Betrieb zu bleiben.

Aufgrund ihrer Konstruktion sind AGM-Batterien die bessere Wahl für Motoren mit einem automatischen Start/Stopp-System. AGM-Batterien entladen den Strom effektiver, wenn der Motor ausgeschaltet ist, laden sich aber schneller (über die Lichtmaschine) wieder auf als herkömmliche Autobatterien, wenn der Motor wieder anspringt.

Wenn Ihr Auto im Winter draußen steht, ist das ein Grund mehr, in eine hochwertige Batterie zu investieren. Wir haben diese Liste der besten Autobatterien für kaltes Wetter zusammengestellt, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

Weitere hilfreiche Tipps

Jetzt kaufen: Tauschen Sie Ihre Batterie so bald wie möglich aus, besonders wenn Sie sich nicht daran erinnern können, wann Sie sie das letzte Mal gewechselt haben. Dies wird dazu beitragen, dass Ihr Auto und Ihr Motor auch bei schlechteren Wetterbedingungen weiterlaufen. Die obigen Links zu den einzelnen Autobatterien führen Sie direkt zu den entsprechenden Verkaufsstellen.

Kaufen Sie die richtige „Gruppengröße“ der Batterie: Die Anforderungen an die Gruppengröße variieren je nach Autohersteller, aber der beste Weg, um herauszufinden, was für Ihr Fahrzeug erforderlich ist, ist, in der Betriebsanleitung nachzuschauen.

Erinnern Sie sich an die Garantie: Wie bei jedem anderen Autoteil sollten Sie auch beim Kauf einer neuen Batterie die Garantiebedingungen genau durchlesen.

Bitten Sie einen Mechaniker Ihres Vertrauens um Rat: Qualifizierte Kfz-Techniker verfügen über die nötige Ausbildung, Zertifizierung und Erfahrung, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Batterie für Ihr Auto zu helfen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kalt ist zu kalt für eine Autobatterie?

Ihre Batterie wird nicht im wörtlichen Sinne einfrieren, es sei denn, es ist unglaublich kalt. Dennoch kann die durchschnittliche Autobatterie laut AAA bis zu 60 Prozent ihrer verfügbaren Startleistung verlieren, wenn die Temperatur 0°F oder weniger erreicht. Da sich der Winter auf die Lebensdauer der Batterie auswirken und sogar zu einem Batterieausfall führen kann, sollten Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, Ihre Batterie durch eine der Empfehlungen auf dieser Liste zu ersetzen.

Was ist die Batteriereservekapazität?

Das ist die Zeit, die eine Batterie bei eingeschalteten Scheinwerfern und einer Stromaufnahme von 25 Ampere (oder Last) hält, bis sie vollständig entladen ist. Eine Batterie mit einer hohen Reservekapazität ist von Vorteil, vor allem, wenn Sie ein Fahrzeug mit Start-Stopp-Automatik oder mit zusätzlichem Zubehör fahren, das zusätzliche Leistung benötigt.

Was sind Kaltstart-Ampere?

Wie die Reservekapazität ist auch die Kaltstart-Amperezahl (CCA) ein weiterer wichtiger Begriff, den Sie beim Kauf einer Batterie finden werden. Es handelt sich dabei um die Anzahl der Ampere, die von einer 12-Volt-Batterie bei 0°F für 30 Sekunden abgenommen werden können, während eine Spannung von mindestens 7,2 Volt (oder 1,2 Volt pro Zelle) erhalten bleibt. Je höher die Anzahl der Kaltstart-Ampere, desto stärker ist die „Startkraft“ der Batterie.

Die Kaltstart-Ampere sind zwar wichtig, aber nicht das A und O. Mit der zunehmenden Menge an Elektronik in den heutigen Fahrzeugen ist die Reservekapazität ebenso wichtig. Eine Batterie mit hohem CCA-Wert hat zwar ihre Vorteile, aber für Ihr Fahrzeug ist eine solche Batterie möglicherweise nicht erforderlich. Bei der Auswahl einer Batterie ist es wichtiger, eine zu haben, die den Anforderungen und Spezifikationen Ihres Fahrzeugs am besten entspricht, als eine mit einer hohen CCA-Zahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.