Geldsorgen

Babys sind nicht sehr materialistisch. Sie kümmern sich nicht darum, wie schön ihre Kinderzimmermöbel sind, wie lehrreich ihr Spielzeug ist oder wie modisch ihre Kleidung sie aussehen lässt. Es gibt nur wenige Dinge, die ein Baby wirklich braucht: einen Platz zum Schlafen, Windeln, eine Babyschale, einfache Kleidung und Milch.

Aber auch wenn die Bedürfnisse eines Babys einfach sind, bedeutet das nicht, dass Ihre es auch sind. Heutzutage gibt es auf dem Markt eine Vielzahl von Babyartikeln, die die Pflege Ihres Kindes erheblich verbessern oder einfach nur erleichtern können. Aber die Auswahl an Produkten und der Marketing-Hype sind oft überwältigend. Außerdem können die möglichen Kosten erschreckend sein. Wie entscheiden Sie also, wofür es sich lohnt, Geld auszugeben, und was im Grunde genommen wertlos ist?

Für den Anfang finden Sie hier eine Liste von Babyartikeln, die Sie unbedingt brauchen, und eine Liste von Artikeln, von denen Sie aufgrund meiner Erfahrungen mit meinem Sohn lieber die Finger lassen sollten.

10 unentbehrliche Babyartikel, die Sie brauchen

Während nur eine Handvoll Dinge tatsächlich notwendig sind, um ein gesundes Kind großzuziehen, vereinfachen die folgenden Artikel die Anforderungen an die Pflege Ihres Babys. Hier sind die Dinge, die ich bei der Pflege meines neugeborenen Sohnes am meisten gebraucht und geschätzt habe:

Luftbefeuchter

Dies war einer der wenigen Gegenstände, die ich vor der Geburt meines Sohnes nicht geschenkt bekam. Verständlicherweise ist ein Luftbefeuchter nicht besonders aufregend. Da ich aber keinen geschenkt bekommen habe, habe ich ihn als nicht so wichtig abgetan.

Als mein Sohn seine erste Erkältung bekam, wurde mir klar, wie falsch ich lag. Wenn ein Baby erkältet ist, kann man außer Medikamenten (und Schnäuzen) nicht viel für es tun. Mit einem Luftbefeuchter kann Ihr Baby jedoch leichter atmen, vor allem bei einer verstopften Nase und Husten. Nachdem ich einen Luftbefeuchter besorgt hatte, schlief mein Kind viel besser.

Tipp: Besorgen Sie sich einen Luftbefeuchter, der einen Filter hat und einfach zu reinigen ist. Geben Sie ein paar Tropfen eines ätherischen Öls wie Eukalyptus in das Wasser oder in den Medizinschacht, falls Ihr Luftbefeuchter über einen solchen verfügt. Das hat bei den hartnäckigsten verstopften Nasen meines Sohnes wahre Wunder bewirkt.

Kosten: $25 bis $200 (Pure Enrichment MistAire Ultrasonic Cool Mist Humidifier für $29.99)

Wickeldecke

Wenn Sie keine Krankenschwester sind, kann das Einwickeln eines Neugeborenen ein wenig befremdlich sein. So sehr ich mich auch bemühte und bemühte, ich konnte mein Kleines einfach nicht so fest wickeln, wie es die Krankenschwestern im Krankenhaus taten.

Anstatt also meine Zeit zu verschwenden und frustriert zu sein, benutzte ich eine Decke, die speziell dafür entwickelt wurde, um einen Säugling mit Hilfe von Klappen und Klettverschlüssen leicht zu wickeln. Das hat nicht nur mein Leben als Elternteil vereinfacht, sondern mein Sohn sah auch so süß aus, wenn er eingewickelt war!

Kosten: 10 bis 30 Dollar (Miracle Baby Swaddling Blanket für 30 Dollar)

Moby Wrap

Mein Sohn hat eine große Persönlichkeit und eine große Stimme, die dazu passt. Er ist sehr lautstark, wenn es darum geht, was er will, und die meiste Zeit über ist sein wichtigster Wunsch, gehalten zu werden. Ein Baby im Arm zu halten kann etwas unglaublich Friedliches sein, aber ein Baby rund um die Uhr zu halten ist nicht nur unpraktisch, sondern kann einen auch ein bisschen verrückt machen.

Deshalb habe ich das Moby Wrap geliebt. Er ermöglichte es mir, meinen Sohn mit mir zu tragen und trotzdem die Hände frei zu haben, ohne meine armen Arme übermäßig zu belasten.

Kosten: $40 (Original Moby Wrap für $40)

Schnuller

Bevor ich tatsächlich ein Baby zu versorgen hatte, dachte ich immer, dass ich meinem Kind keinen Schnuller geben würde. Aber als mein Sohn drei Tage alt war, rief ich: „Wo ist ein Schnuller?!“ Meine Meinung über Schnuller wurde für immer geändert.

In den nächsten Monaten war ich sehr auf den Schnuller angewiesen, um meinen Sohn während des schwierigen Übergangs vom Mutterleib in die Welt zu beruhigen. Außerdem hat er sich den Schnuller selbst abgewöhnt, als er seinen Daumen entdeckte.

Kosten: $3 bis $6 (Philips Avent Soothie Schnuller für $4)

Spielplatz

Der Spielplatz ist unglaublich vielseitig. Dieser Artikel, der auch als Pack ‚N Play bezeichnet wird, kann ein Kinderbett, ein Stubenwagen, ein Wickeltisch und ein Spielbereich in einem sein. Wenn Sie vorhaben, mit Ihrem Baby zu verreisen, können Sie mit einem Spielplatz sicherstellen, dass Ihr Kind einen geeigneten Schlafplatz hat, wenn es nicht zu Hause ist. Es ist auch ein sicherer Ort, an dem Sie Ihr Baby hinlegen können, während Sie sich um sich selbst oder Ihre anderen Kinder kümmern.

Kosten: 60 bis 200 $ (Graco Pack ‚N Play Playard mit Stubenwagen für 62 $)

Videoüberwachungsgerät

Ich kann die Vorteile eines Videoüberwachungsgerätes in drei Worten zusammenfassen: Seelenfrieden. Das ist es, was Sie bekommen, wenn Ihr Baby allein im Kinderbett liegt und die Tür geschlossen ist. Es ist beruhigend, Ihr Kind immer friedlich schlafen zu sehen. Und wenn es nicht schläft, ist es natürlich schön zu sehen, was es gerade macht. So wissen Sie auch, ob es an der Zeit ist, Ihr Baby zu holen.

Kosten: $140 bis $300 (Infant Optics Video-Babyphone für $166)

Bibliotheksausweis

Wir alle wissen, dass es von großem Nutzen ist, wenn man Kindern in jungen Jahren vorliest. Es fördert den Wortschatz, das Wortverständnis, das Hörverständnis und die Kommunikationsfähigkeit und weckt die Liebe zum Lesen. Damit Ihr Baby so viele Geschichten wie möglich kennenlernt, sollten Sie sich einen Mitgliedsausweis für die örtliche öffentliche Bibliothek besorgen, anstatt Bücher zu kaufen. So macht das Vorlesen für Ihr Baby mehr Spaß.

Kosten: KOSTENLOS

Ko-Schläfer oder Ko-Schläfer-Bettchen

Für stillende Mütter ist der Ko-Schläfer ein Lebensretter! Oder zumindest ein Schlafretter. Es handelt sich um einen sicheren Schlafplatz für Ihr Kind, der fest mit dem Bett verbunden wird. Es ist eine bessere Alternative, als das Bett direkt mit dem Säugling zu teilen, und ermöglicht es Ihnen, Ihr Baby mitten in der Nacht zu stillen, ohne aus dem Bett aufstehen und ins Kinderzimmer gehen zu müssen. Außerdem habe ich festgestellt, dass mein Baby neben mir viel ruhiger geschlafen hat als in seinem Bettchen.

Kosten: $40-$300 (SwaddleMe By Your Side Sleeper für $42)

Milchpumpe

Eine gute Milchpumpe ist unverzichtbar, wenn Sie eine berufstätige Mutter sind und Ihr Baby den ganzen Tag über mit Muttermilch versorgen möchten. Außerdem – und das ist vielleicht der größte Vorteil – können Sie nachts vor dem Schlafengehen abpumpen, und Ihr Mann kann aufwachen, um das Baby zu füttern, während Sie Ihren wohlverdienten Schlaf bekommen.

Sie können teure elektrische Pumpen kaufen, aber ich empfehle eine einfache manuelle Pumpe, die leicht zu transportieren ist, wie die Avent-Modelle. Es ist auch eine Erleichterung, eine zur Hand zu haben, wenn Ihr Körper meint, Sie müssten stillen, wenn Sie irgendwo ohne Ihr Baby sind, z.B. auf der Arbeit.

Kosten: $30-$300 (Medela Harmony Handmilchpumpe für $23)

Kinderautositz-Kinderwagen

Dies ist eine großartige Option, wenn Sie Ihren Kinderautositz rationalisieren und multifunktional nutzen wollen, wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, einen zu kaufen. Die Babyschale ist relativ leicht und lässt sich einfach mit einer Hand aufklappen. Die Babyschale wird dann oben auf dem Kinderwagen eingeklickt, und voilà, schon haben Sie einen Kinderwagen, bei dem Sie Ihr Baby nicht umständlich anfassen müssen.

Vor allem aber muss Ihr schlafendes Baby nicht durch das Abschnallen vom Autositz und das Wiedereinsteigen in den Kinderwagen zu einem nicht schlafenden Baby werden. Das ist an und für sich schon ein großer Stressabbau.

Kosten: $35-$100 (Baby Trend Snap N Go EX Universal Infant Car Seat Stroller für $42)

Babyartikel, die Sie nicht brauchen

Es gab einige Babyartikel, die ich gekauft habe, die ich am Ende nicht benutzt habe, für die ich eine bessere Alternative gefunden habe oder die einfach nicht so funktioniert haben, wie sie sollten.

Hier ist meine Liste der Dinge, die ich nicht für mein Baby gekauft hätte:

Windeleimer

Als ich mich für einen Windeleimer für mein Kinderzimmer entschied, schien es einen negativen Aspekt an jedem Eimer auf dem Markt zu geben. Einige waren teuer und erforderten Nachfüllpatronen, andere hatten schlechte Kritiken, und für die restlichen brauchte man viele Batterien.

Letztendlich sagten mir die meisten Leute, dass, egal für welchen man sich entscheidet, sie alle nach einer Weile stinken. Also habe ich beschlossen, gar keinen zu kaufen. Stattdessen benutze ich einen billigen Plastikmülleimer, den ich jeden Abend (oder wenn es wirklich stinkt, auch tagsüber) in meine große Mülltonne kippe.

Dieses Verfahren hat bei uns sehr gut funktioniert, und ich habe kein Geld für einen Eimer oder die Nachfüllpatronen verschwendet. Und wenn Sie sich entscheiden, Geld zu sparen, indem Sie Stoffwindeln anstelle von Wegwerfwindeln verwenden, brauchen Sie nicht einmal einen Windeleimer.

Kostenersparnis: 25 bis 90 Dollar für den Eimer und bis zu 100 Dollar für die Nachfüllkartuschen (Munchkin Step Windeleimer für 25 Dollar)

Bettzeug

Auf der Titelseite eines jeden Babyausstattungskatalogs ist immer ein Kinderbett mit einer hübsch gestalteten Bettdecke und einem Bettzeugset mit Stoßstange und Rüsche zu sehen. Die meisten von ihnen sind sehr niedlich und geben das Thema des Zimmers vor.

Bettwäsche für ein Baby ist jedoch nicht nur völlig unnötig, sondern auch ein Risikofaktor für das plötzliche Kindstodsyndrom (SIDS). Die Consumer Product Safety Commission (CPSC) empfiehlt, kein weiches Bettzeug in, auf oder in die Nähe eines Kinderbettes zu legen. Dies gilt auch für Stoßdämpfer.

Das einzige Bettzeug, das ein Baby wirklich braucht, ist ein Laken. Wenn Ihr Baby friert, legen Sie es in eine Kuscheldecke oder einen Schlafanzug, statt in ein Bettchen. Sie können Ihr Kinderzimmer auch ohne Bettwäsche einrichten.

Kostenersparnis: $50 bis $500 (Disney Winnie The Pooh Crib Bedding Set für $138)

Sheet Savers

Sheet Savers sind wasserfeste Unterlagen, die Sie über das Spannbetttuch auf der Kinderbettmatratze legen. Wenn Ihr Baby spuckt oder nachts eine undichte Windel hat, können Sie den Laken-Saver wechseln, anstatt das ganze Spannbettlaken zu wechseln.

Als ich davon hörte, hielt ich das für eine so gute Idee, dass ich gleich ein ganzes Bündel kaufte. In der ersten Nacht, in der mein Baby aus dem Krankenhaus nach Hause kam, legte ich es in das Bettchen auf den Lakenschoner, weil ich dachte, dass es dort bleiben würde. Ich wusste ja nicht, dass selbst Neugeborene in ihrem Bettchen herumlaufen und mit ihrem Spucke etwas Abstand gewinnen können. Unnötig zu sagen, dass die Lakenschoner meine Bettlaken nie vor irgendetwas gerettet haben.

Kostenersparnis: $10 bis $20 (organischer, wasserdichter, gesteppter Lakenschonerbezug für $10)

Kinderautositze

Für mich erwies sich der Kinderautositz als Geldverschwendung. Mein Sohn hasste es wirklich, darin zu sitzen, und anscheinend ist das bei vielen Babys der Fall. Schließlich musste ich einen umbaubaren Autositz kaufen, als mein Sohn erst ein paar Monate alt war. Irgendwann müssen alle Babys in einem Autositz sitzen, wenn sie aus der Babyschale herausgewachsen sind, aber jedes Baby kann in einem Autositz mitfahren, solange es das Mindestgewicht erreicht, das in der Regel bei etwa fünf Pfund liegt.

Warum sollte Ihr Baby also nicht schon zu Beginn in einem Autositz mitwachsen? Ein Vorteil einer Babyschale ist, dass sie zusätzlichen Schutz bietet und verhindert, dass der Kopf des Neugeborenen nach vorne fällt oder zu weit zur Seite schwankt.

Kostenersparnis: $70 bis $250 (Chicco Keyfit 30 Infant Car Seat für $199)

Windelstapler

Dies ist ein weiterer Babyartikel, den viele Menschen kaufen, weil er zum Thema ihres Kinderzimmers passt. Auf den ersten Blick scheint es eine gute Idee zu sein, die Windeln in eine dekorative Tasche zu stecken, die am Wickeltisch befestigt wird. Aber nach einer Weile stapeln sich die Windeln auf dem Wickeltisch, damit man leichter darauf zugreifen kann.

Außerdem können einige Windelstapler sehr teuer sein (bis zu 100 Dollar). Es lohnt sich einfach nicht, so viel Geld für etwas auszugeben, das am Ende nutzlos oder bestenfalls überflüssig ist.

Kostenersparnis: 10 bis 100 Dollar (Hiccapop Nursery Organizer für 25 Dollar)

Tuchwärmer

Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, wenn man 10 Mal am Tag vor aller Augen die Hose runterziehen muss, müssen Babys auch noch den Schock ertragen, dass ihr Hintern mit nassen, kalten Tüchern gereinigt werden muss. Mein Sohn kommt mit dem Windelwechseln ganz gut zurecht, bis das kalte Tuch seine Haut berührt.

Eine offensichtliche Lösung für dieses Problem wäre ein Tuchwärmer, der die Tücher bei einer angenehmen, gemütlichen Temperatur von etwa 99 Grad aufbewahrt. Das Problem mit solchen Produkten ist, dass sie immer wieder wegen Brandgefahr zurückgerufen werden. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich benutze lieber weiterhin ein kaltes Tuch für meinen Sohn, als ihm ein Feuerrisiko ins Zimmer zu stellen.

Tipp: Sie können den gleichen Effekt wie mit einem Tuchwärmer erzielen, indem Sie ein Tuch und warmes Wasser verwenden. Das ist auch besser für die Umwelt!

Kostenersparnis: $20 bis $30 (Prince Lionheart Ultimate Wipes Warmer für $23)

Wickeltisch

Viele Schlafzimmer sind sehr klein und es gibt nicht viel Platz, um Möbel hineinzupacken. Wenn dies auf Ihre Situation zutrifft, sollten Sie überlegen, welche Kinderzimmermöbel Sie wirklich brauchen. Sie brauchen auf jeden Fall ein Kinderbett, wahrscheinlich auch eine Kommode für die Kleidung Ihres Babys und vielleicht auch eine Wippe.

Da bleibt wenig oder gar kein Platz für einen Wickeltisch. Anstatt einen teuren Wickeltisch zu kaufen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht einen Wickelbereich auf der Kommode oder auf dem Boden einrichten wollen. Ich habe festgestellt, dass das Wickeln meines Babys auf dem Fußboden am sichersten war, als es mobil wurde.

Kostenersparnis: 50 bis 300 Dollar

Bettchen/Wiege

Wie ich bereits im obigen Abschnitt über wichtige Babyartikel erwähnt habe, ist ein Spielplatz aufgrund seiner Mobilität und Vielseitigkeit ein Muss. Wenn Sie also auf jeden Fall einen Spielplatz kaufen wollen, z. B. ein Pack ‚N Play, sollten Sie keinen herkömmlichen Stubenwagen oder eine Wiege kaufen, denn das wäre eine überflüssige Anschaffung. Sie können Spielhöfe mit Stubenwagenfunktionen kaufen, die genauso gut funktionieren. Der Stubenwagen ist jedoch eine Ausnahme, da er über die oben erwähnten zusätzlichen Funktionen verfügt.

Kostenersparnis: $80 bis $400

Schlusswort

Es gibt viele Babyartikel, die in den obigen Listen nicht erwähnt wurden, darunter Hochstühle, Wippen und Schaukeln. All diese Artikel können großartig sein, wenn Ihr Baby sie mag. Wenn das nicht der Fall ist, sind sie reine Geldverschwendung. Überlegen Sie, ob Sie sich diese Gegenstände von Freunden und Verwandten ausleihen wollen, bis Sie herausgefunden haben, welche die Investition wert sind. Außerdem kann es sein, dass Sie mit einigen Dingen auf dieser Liste nicht einverstanden sind. Schließlich ist jedes Baby einzigartig.

Welche Babyartikel sind für Sie ein Must-have? Welche würden Sie als Geldverschwendung betrachten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.