Johnny Depp hat sich sofort in den Rücken von Vanessa Paradis verliebt

#TBT: Schau jeden Donnerstag vorbei, wenn wir uns an einige unserer liebsten Promi-Paare aller Zeiten erinnern.

Isabel Jones

Updated Sep 05, 2019 @ 2:45 pm

Wer: Der dreifach Oscar-nominierte Schauspieler Johnny Depp, 56, und die französische Sängerin, Model und Schauspielerin Vanessa Paradis, 46.

Wie sie sich kennenlernten: Depp und Paradis lernten sich 1994 kurz kennen, als er mit Kate Moss zusammen war. Jahre später, 1998, trafen sie sich in der Lobby des Hotel Costes in Paris. Wie Depp schon oft beschrieben hat, war er vom Anblick von Paradis‘ Rücken beeindruckt: „Whammo, Mann, quer durch den Raum, erstaunlich, unglaublich, umwerfend. Der Rücken, der Rücken“, sagte er dem Rolling Stone.

„Sie trug ein Kleid mit entblößtem Rücken und ich sah diesen Rücken und diesen Hals, und dann drehte sie sich um und ich sah diese Augen, und – bumm! Mein Leben als alleinstehender Mann war vorbei“, erklärte Depp der Daily Mail.

– Frazer Harrison/Getty Images
Frazer Harrison/Getty Images

Ungefähr ein Jahr nach der erwähnten „Rücken“-Sichtung begrüßten Depp und Paradis ihr erstes Kind, die Tochter Lily-Rose Depp, die heute 20 Jahre alt ist (sie ist jetzt angeblich mit einem eigenen Hollywood-Superstar zusammen). Drei Jahre später bekamen sie einen Sohn, John Christopher Depp III, der heute 17 Jahre alt ist.

VERWEIST: Winona Ryder hätte sich nach der Trennung von Johnny Depp fast selbst angezündet

Warum wir sie geliebt haben: Haben Sie jemals ein stilvolleres, kultivierteres Paar gesehen? So viele geschmackvolle Kopfbedeckungen! So viel Zeit in Südfrankreich verbracht!

– Ron Wolfson/Getty Images
Ron Wolfson/Getty Images

Als sie ihren Höhepunkt erreichten: In einem Interview mit dem Rolling Stone im Jahr 2005 verriet Depp, dass seine Entscheidung, eine 3-Millionen-Dollar-Insel auf den Bahamas zu kaufen, von seiner langjährigen Freundin nicht unangefochten blieb. Sie fragte: „Wozu brauchen wir eine Insel?“ Worauf er die logische Antwort gab: „Nein, nein, nein, du verstehst das nicht. Es ist eine Insel!“ Das ist im Wesentlichen die Version der extrem wohlhabenden Leute von „Wozu brauchen wir dann noch einen 70-Zoll-Fernseher?“ Stars, sie sind genau wie wir!

Die Trennung: Gerüchte über eine Trennung von Depp und Paradis hielten sich 2011 hartnäckig und wurden 2012 noch verstärkt, als Depp als Junggeselle zu den Golden Globes im Januar erschien. Im Juni 2012 gab das Paar bekannt, dass sie sich „einvernehmlich getrennt haben“

Paradis wollte in der Presse nicht über die Trennung sprechen und sagte der französischen Elle ausdrücklich: „Ich möchte nicht über ihn sprechen. Wer hat gesagt, dass Künstler ihre Seele verkaufen und alles über sich preisgeben sollen?…Es ist meine Pflicht, diesen Film und meine Alben zu promoten, aber kannst du dir vorstellen, wie es sich anfühlt, wenn Leute aus deinem Schmerz ein Geschäft machen.“ In einem Interview mit Harper’s Bazaar, das später im selben Monat veröffentlicht wurde, spielte sie auf ihre Beziehung zu Depp an und sagte: „Nichts ist jemals sicher, aber wenn etwas in der Liebe nicht von Anfang an funktioniert, wird es nie funktionieren. Man sollte es nicht übertreiben. Manchmal kann man in einer unglücklichen Beziehung sein; man ist sehr verliebt in jemanden, aber es macht einen unglücklich und man denkt, dass sich die Dinge ändern können und man es hinbekommen kann.“ Hmm.

– Fred Duval/Getty Images
Fred Duval/Getty Images

Verwandt: Anne Heche sagte, dass ihre Beziehung mit Ellen DeGeneres sie beide gefeuert hat

Nur zwei Jahre vor ihrer offiziellen Trennung hatte Paradis gegenüber Marie Claire U.K. gesagt, dass ihre gegensätzlichen Zeitpläne ihre und Depps Beziehung gesund gehalten haben. „Die Tatsache, dass wir nicht jeden Tag zusammen sind, spielt eine große Rolle dabei, unsere Beziehung stabil zu halten“, sagte sie. „Wir haben verstanden, dass wir uns gegenseitig Freiraum geben müssen, um unsere Beziehung aufrechtzuerhalten, und dass wir uns gegenseitig vertrauen müssen, wenn wir wollen, dass sie weitergeht. Nicht jeder hat das Glück, Raum und Vertrauen zu bekommen. Man hat wirklich Glück, wenn man jemanden findet, dem man vertrauen kann, wenn man Zeit getrennt verbringt.“

VERWEIST: Erinnerst du dich, als Taylor Swift und Conor Kennedy angeblich die Hochzeit seines Cousins zerstört haben?

Es scheint jedoch, dass das Geheimnis ihrer Beziehung auch zu ihrem Untergang beigetragen haben könnte. Im Jahr 2013 sagte Depp dem Rolling Stone: „Beziehungen sind sehr schwierig. Vor allem in der Branche, in der ich tätig bin, weil man ständig unterwegs ist oder sie unterwegs sind, und deshalb ist es schwer. Es war nicht leicht für sie. Es war nicht leicht für mich. Es war nicht leicht für die Kinder. Also, ja. Die Entwicklung dieser Beziehung – man spielt sie durch, bis sie endet, eine Sache führt zur nächsten. Was auch immer der Grund für das Ende der Beziehung sein mag, es ändert nichts an der Tatsache, dass dir diese Person wichtig ist, und dass sie die Mutter deiner Kinder ist, und dass ihr euch immer kennen werdet, und dass ihr wegen der Kinder immer im Leben des anderen sein werdet. Du kannst genauso gut das Beste daraus machen.“

Wo sie jetzt sind: Depp heiratete die Schauspielerin Amber Heard im Jahr 2015. Nach ihrer Trennung im Jahr 2016 beschuldigte Heard Depp der häuslichen Gewalt. Bald darauf verfasste Paradis Berichten zufolge einen Brief in seinem Namen und schrieb: „Johnny Depp ist der Vater meiner beiden Kinder. Er ist ein sensibler, liebevoller und geliebter Mensch, und ich glaube von ganzem Herzen, dass diese jüngsten Anschuldigungen ungeheuerlich sind. In all den Jahren, in denen ich Johnny gekannt habe, hat er mich nie körperlich missbraucht, und das sieht nicht nach dem Mann aus, mit dem ich 14 wundervolle Jahre lang zusammengelebt habe.“

VERWEIST: Sarah Ferguson sprach Prinz Andrew in den ersten sechs Monaten ihrer Beziehung mit „Sir“ an

Der Schauspieler hat sich in den Jahren nach den Vorwürfen zurückgehalten, spielt aber die Hauptrolle in dem kommenden Film Waiting for the Barbarians, der im Herbst international anläuft.

Paradis heiratete im Sommer 2018 den französischen Schriftsteller Samuel Benchetrit.

– Sylvain Lefevre/Getty Images
Sylvain Lefevre/Getty Images

Alle Themen in Celebrity

Let’s Make It Newsletter-.Offiziell

Nie wieder InStyle FOMO haben! Holen Sie sich die besten Mode-, Beauty-, Promi-Exklusivitäten und Shopping-Tipps direkt in Ihren Posteingang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.