Kid Rock’s Net Worth is Definitely Rock Star Level

Kid Rock wurde am 17. Januar 1971 als Robert James Ritchie in Romeo, Michigan, geboren. Die Stadt lag in der Nähe von Detroit. Diese Nähe hat sicherlich dazu beigetragen, dass er später Rapper werden wollte. Seine Mutter ist Susan Ritchie und sein Vater, William Bill Ritchie, besaß mehrere Autohäuser. Er lernte Breakdance, schloss sich einer Crew an und hörte viel Hip-Hop – ziemlich verrückt für einen Trump-Anhänger, der Schwarze und Braune meidet, aber mich hat niemand gefragt. Seine ersten musikalischen Gehversuche machte er in einer Hip-Hop-Gruppe namens „The Beast Crew“. Später eröffnete er als Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist für einen Act, der bei der Plattenfirma Jive Records unter Vertrag stand. So konnte er einen Fuß in die Tür bekommen.

1990 veröffentlichte er sein Debütalbum „Grits Sandwiches for Breakfast“. Laut Rolling Stone war das Album eines der vielen schrecklichen Debütalben und wurde als langweilig und persönlichkeitslos eingestuft.

Mit der Veröffentlichung seines zweiten und dritten Albums, „The Polyfuze Method“ und „Early Mornin‘ Stoned Pimp“, ging es aufwärts. Er wurde nicht oft im Radio gespielt, aber er gewann eine Fangemeinde für seine manchmal Hip-Hop-, manchmal Southern-Country-Rock- und manchmal Heavy-Metal-Songs. Mit seiner Band Twisted Brown Trucker unterschrieb er bei Atlantic Records und veröffentlichte sein viertes Album Devil Without a Cause“. Es verkaufte sich über 14 Millionen Mal; die erfolgreichste Single war „Bawitdaba“. Er tourte 1999 durch Woodstock und wurde im Jahr 2000 sogar für einen Grammy Award nominiert. Sieben Jahre später erreichte er mit Rock n Roll Jesus sein erstes Nummer-1-Album in den Billboard Top 200. Es verkaufte sich über 5 Millionen Mal. Mit „Picture“, einem Crossover-Song mit Sheryl Crow, setzte er seine Country-Rock-Karriere fort.

Kid Rock’s Family

Zu seinem Privatleben gehört, dass er 2001 mit Pamela Anderson, ehemals Baywatch, zusammen war. Sie waren 2002 verlobt, beendeten ihre Beziehung aber 2003. Später heirateten sie 2006… und ließen sich dann nach vier Monaten Beziehung scheiden. In letzter Zeit hat er sich einen schlechten Ruf erworben, nachdem er sich betrunken über Oprah Winfrey ausgelassen hat.

Im Jahr 2014 wurde er Großvater. Nachdem sein Sohn, Robert James Ritchie Jr. ein Produkt von ihm und seiner Ex-Freundin Kelley South Russell, ein Kind bekommen hat. Ihr Name ist Skye, und sie machte ihn zum Großvater. Im Jahr 2017 machte er seiner Freundin Audrey Berry, mit der er seit fast zehn Jahren zusammen ist, einen Heiratsantrag. Sie ist ein normaler Mensch, keine Berühmtheit, deshalb hält er sie gerne geheim und postet nicht viel in den sozialen Medien.

Nettowert

Nach einer Karriere, die sich über mehrere Jahrzehnte erstreckt, ist Kid Rocks Nettowert, von den 1980er Jahren bis heute, der 50-jährige Rocker beeindruckende 80 Millionen Dollar wert, wie ein richtiger Rockstar. Er tritt immer noch auf und verdient immer noch Geld mit seinen Alben und Tourneen. Seine geschäftlichen Unternehmungen, die von Geschäften in der Musikindustrie bis hin zu Accessoires außerhalb reichen, einschließlich seiner Merch-T-Shirts, die viel Geld einbringen, spendet er sogar 30 % der Einnahmen aus diesen Verkäufen. Soziale Medien, einschließlich seines YouTube-Kanals, Werbeeinnahmen und Tantiemen tragen ebenfalls zu seinem Reichtum bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.