Nach der Scheidung wieder mit der Ex-Frau zusammenkommen

Es sind jetzt ein paar Monate nach der Scheidung vergangen, und du merkst, dass du einen großen Fehler gemacht hast. Sie vermissen Ihre Ex-Frau mehr als alles andere und wollen sie zurückgewinnen. Kann man nach einer Scheidung wieder mit seiner Ex-Frau zusammenkommen? Wie ist das Verfahren? Und wie kann man seine Ex-Frau nach einer Scheidung zurückgewinnen?

Zunächst einmal: Wie können Sie Ihre Ex-Frau nach einer Scheidung zurückgewinnen? Es kann sein, dass Ihre Frau immer noch sehr unter der Scheidung leidet. Sie müssen versuchen, ihre Gefühle zu verstehen und zu begreifen, was sie in den letzten Monaten durchgemacht hat. Sie müssen auch erkennen, was Sie in Ihrer Ehe falsch gemacht haben. Vielleicht haben Sie Ihre Partnerin vernachlässigt, indem Sie die ganze Zeit gearbeitet haben, oder Sie haben sie betrogen. Oder vielleicht haben Sie sich einfach nur distanziert und zugelassen, dass sich die Beziehung auflöst. Manche Männer sind manchmal sehr kontrollierend und eifersüchtig. Du musst herausfinden, was du falsch gemacht hast und wie du dich ändern kannst. Sprechen Sie vielleicht mit Ihrer Ex-Frau und fragen Sie sie, was Sie anders hätten machen sollen. Hören Sie sich wirklich an, was sie zu sagen hat, und arbeiten Sie an den Punkten, die sie angesprochen hat. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Unsicherheit haben, wäre es vielleicht eine gute Idee, einen Psychologen aufzusuchen, um die Ursache für Ihre Unsicherheit herauszufinden. Wenn Sie Ihre Frau betrogen haben, sollten Sie in sich gehen und herausfinden, warum Sie sie betrogen haben. Wie KarenCovy schon sagte, ist der erste Schritt, um deine Frau nach deiner Scheidung zurückzugewinnen, dich selbst zu betrachten und zu sehen, wie du dich ändern kannst.

Du musst auch herausfinden, was deine Ex von dir braucht. Damit eine Frau dich wirklich lieben kann, muss sie dich respektieren. Respekt muss man sich verdienen und nicht einfordern. Tu Dinge, die ihren Respekt zurückgewinnen werden. Seien Sie der Mann, den sie braucht. Unterstützen Sie sie emotional, seien Sie präsent, respektieren Sie ihren Freiraum und erlauben Sie ihr, sie selbst zu sein. Wenn sie dich als verantwortungsvollen Mann braucht, dann sei dieser Mann für sie. Alles, was eine Frau will, ist Liebe und Respekt. Wenn du sie wie eine Königin behandelst, wird sie dir den Gefallen erwidern.

Zweitens: Ziehe sie zu dir zurück. Deine Frau hat sich in der Vergangenheit entschieden, dich zu heiraten, was bedeutet, dass sie dich früher geliebt hat und dich attraktiv fand. Sie können jederzeit versuchen, sie zurückzugewinnen. Seien Sie der Mann, der Sie waren, als sie sich in Sie verliebte. Haben Sie sich früher um sich selbst gekümmert? Vielleicht haben Sie es sich in Ihrer Ehe bequem gemacht und sich gehen lassen. Fangen Sie wieder an, sich um sich selbst zu kümmern. Trainieren Sie bei Bedarf, ernähren Sie sich gesund und arbeiten Sie an schlechten Angewohnheiten, die Sie früher hatten. Denken Sie daran: Ihr Aussehen ist wichtig! Laut CompleteCase steigt die Wahrscheinlichkeit einer Trennung deutlich an, wenn sich Ihr Aussehen zum Schlechten verändert.

Finden Sie Dinge, die Sie gerne tun. Wenn Sie glücklich und selbstbewusst sind, ist es leichter, Ihre Frau zurückzugewinnen. Fangen Sie wieder an, sich um die Gefühle Ihrer Frau zu kümmern. Vielleicht haben Sie bei einigen Gelegenheiten die Fassung verloren und sie mit Ihrer Rede herabgewürdigt. Versuchen Sie immer, freundlich und respektvoll zu sprechen. Gemeinsam einen Therapeuten aufzusuchen, ist laut TheModernMan ebenfalls eine gute Idee. Auf diese Weise können Sie Ihre Probleme in aller Ruhe aufarbeiten.

Wenn Sie an sich und Ihren Problemen gearbeitet haben, müssen Sie wieder bei Null anfangen. Du müsstest dich wieder von Anfang an verabreden. Sprechen Sie so oft wie möglich mit Ihrer Ex-Frau. Versuchen Sie, wieder eine Freundschaft aufzubauen. Rufen Sie Ihren Ehepartner an, schreiben Sie ihm eine SMS oder schicken Sie ihm eine E-Mail, so wie Sie es beim ersten Treffen getan haben. Versuchen Sie, das Gespräch locker zu halten, es sei denn, sie möchte über tiefere Dinge sprechen. Machen Sie Ihrer Ex-Frau Komplimente. Sagen Sie ihr, wie sehr Sie sie vermissen und was Sie an ihr vermisst haben. Sagen Sie ihr auch, wie schön sie ist, und sprechen Sie über die glücklichen Erinnerungen, die Sie in Ihrer Ehe geteilt haben. Wenn die Kommunikation gut zu laufen scheint, können Sie Ihre Ex-Frau um ein Date bitten. Sie müssen die Situation ausloten und herausfinden, wann der richtige Zeitpunkt ist, sie um ein Date zu bitten. Wenn sie einer Verabredung zustimmt, behandeln Sie sie so, wie Sie sie beim ersten Treffen behandelt haben. Hat es ihr gefallen, als Sie ihr die Autotür geöffnet haben? Dann tun Sie das auch. Kaufen Sie ihr Blumen. Geben Sie ihr das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Wenn sie sieht, dass du dir wirklich Mühe gibst, könnte das ihr Herz erweichen.

Wenn Sie eine neue Freundschaft mit Ihrer Ex-Frau begonnen haben und die Dinge gut zu laufen scheinen, können Sie darüber sprechen, was schief gelaufen ist. Du musst offen darüber reden, was in eurer Ehe passiert ist, und offen über deine Gefühle sprechen. Es ist sehr wichtig, Ihrer Ex-Frau zuzuhören, wenn sie mit Ihnen über ihre Gefühle spricht. Seien Sie aufgeschlossen und werden Sie nicht wütend. Hören Sie wirklich zu und verarbeiten Sie, was sie Ihnen erzählt. Sie können jederzeit einen Eheberater vorschlagen. Er wird Ihnen helfen, Ihre Gefühle zu verarbeiten und Wege zu finden, wie Sie zusammenarbeiten können. Es ist sehr wichtig, dass du deine Gefühle aufarbeitest, du willst nicht, dass vergangene Probleme später wieder auftauchen und Chaos verursachen.

Geht eure neue Beziehung langsam an. Es mag den Anschein haben, dass die Dinge gut laufen, aber lass dir ein paar Monate Zeit, um das Wasser wirklich zu testen. Denken Sie daran, dass dies ein Neuanfang ist. Sie mussten noch einmal ganz von vorne anfangen. Respekt und Vertrauen wachsen mit der Zeit. Arbeiten Sie weiter an sich. Wenn Ihre Partnerin sich in der Vergangenheit ungeliebt und nicht geschätzt gefühlt hat, geben Sie ihr das Gefühl, geliebt und geschätzt zu werden. Kaufen Sie ihr kleine Geschenke, hinterlassen Sie kleine Notizen oder Textnachrichten für sie. Sagen Sie ihr, was Sie an ihr lieben. Wenn Sie in der Vergangenheit nicht bereit waren, Kompromisse einzugehen, bemühen Sie sich besonders darum, Ihrer Ex-Frau etwas Freiraum zu geben, damit sie auch Entscheidungen treffen und Dinge tun kann, die ihr Spaß machen. Beziehungen erfordern ständige Arbeit, und Kommunikation ist äußerst wichtig. Achten Sie immer darauf, über Ihre Gefühle zu sprechen und nicht alles unter Verschluss zu halten. Wenn Sie diese Änderungen vornehmen, halten Sie sich an sie. Nehmen Sie diese Änderungen nicht nur vor, um Ihre Partnerin für sich zu gewinnen, denn wenn Sie sie erst einmal für sich gewonnen haben und zu alten Gewohnheiten zurückkehren, können Sie sie leicht wieder verlieren. Bleiben Sie also bei der harten Arbeit.

Die Rückgewinnung deiner Ex kann Zeit brauchen. Überstürze die Dinge nicht. Vergiss nicht, zuerst dich selbst wiederzufinden. Arbeite daran, wer du bist. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Ex-Frau wirklich und wahrhaftig zurückhaben wollen. Gehen Sie wieder mit Ihrer Ex-Frau aus und helfen Sie ihr, sich wieder in Sie zu verlieben. Dies wird geschehen, indem Sie sich Respekt und Vertrauen verdienen. Geben Sie ihr das Gefühl, geliebt zu werden, und bestätigen Sie ihre Gefühle. Arbeiten Sie an sich selbst und daran, was die Probleme in Ihrer Ehe überhaupt erst verursacht hat. Wenn du diese Dinge tust und zusammenarbeitest, wirst du das Herz deiner Ex-Frau zurückgewinnen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.