Pasionaye Nguyen

Tyga Mom – Pasionaye Nguyen Wiki (Bio, Alter, Vietnamesisch, Nationalität, Eltern)

Die meisten von euch haben vielleicht von dem amerikanischen Rapper Tyga oder Michael Ray Stevenson gehört. Pasionaye Nguyen ist die Mutter von Tyga. Sie ist eine alleinerziehende Mutter und hat ihren Sohn, der auch ihr einziges Kind ist, großgezogen. Über Tygas Vater Michael Stevenson ist nicht viel bekannt.

Frühes Leben

Pasionaye Nguyen wurde 1971 in den USA geboren. Sie ist eine afroasiatische Frau vietnamesischer Abstammung. Obwohl sie eine Afro-Asiatin mit vietnamesischer Abstammung ist, zieht sie es vor, ihre amerikanische Staatsbürgerschaft zu behalten. Die Mutter von Pasionaye Nguyen war Kim Nguyen, die 1944 geboren wurde. Kim ist rein vietnamesisch und wohnt derzeit in Los Angeles. Pasionaye hat auch eine jüngere Schwester namens Cece Nguyen. Laut Cece spricht ihre Mutter Kim nicht so gut Englisch.

Pasionaye Nguyen zog ihren Sohn Tyga in einem sozial schwachen Viertel von Compton auf. Als alleinerziehende Mutter hatte sie mit zahlreichen Schwierigkeiten im Leben zu kämpfen. Sie wurde Opfer von häuslicher Gewalt durch ihren Lebensgefährten Michael Stevenson. Er sitzt derzeit hinter Gittern.

Pasionaye Nguyens Eheleben

Der Vater von Tyga, Michael Stevenson, ist afro-jamaikanischer Abstammung. Pasionaye und ihr Mann lebten in Compton, Kalifornien. Tyga wurde geboren, als Pasionaye gerade 16 Jahre alt war. Das war am 19. November 1989. Obwohl die ganze Welt wusste, dass sie ihren Sohn alleine großgezogen hat, gibt es nicht viele Hinweise darauf, dass sie jemals mit Michael verheiratet war.

Es gibt einige Quellen, die sagen, dass Michael ein ziemlich raues Leben geführt hat. Er hatte in Compton einen schlechten Ruf. Es gab mehrere Anklagen gegen ihn und er war oft hinter Gittern zu finden. Dies hinderte ihn daran, seiner Familie genügend Zeit zu widmen. Aufgrund seiner respektlosen und gewalttätigen Art trennte sich das Paar bald.

Es gibt keine Beweise dafür, dass Pasionaye einen anderen Mann geheiratet hat. Obwohl Tyga mehrere Fotos von seiner Mutter gepostet hat, hat er sich nie dazu geäußert, ob seine Mutter jemals wieder geheiratet hat oder nicht. Es gibt also keine Beweise dafür, dass Pasionaye Nguyen nach ihrer Scheidung von Michael eine Affäre hatte.

Pasionaye Nguyen und ihr Sohn Tyga

Tyga, das einzige Kind von Pasionaye Nguyen, wurde am 19. November 1989 geboren. Er wurde in Compton, Kalifornien, geboren und zeigte schon in seiner frühen Kindheit großes Interesse an den Musikern Eminem, Camron, Fabolous und Lil Wayne. Tyga ist auch als der Grammy-prämierte Rapper für Deuces bekannt. Für den Song hatte er 2010 mit Kevin McCall und Chris Brown performt.

Bis zum Alter von 12 Jahren wuchs Tyga bei seiner Mutter Pasionaye Nguyen in Compton, Kalifornien auf. Danach zogen sie nach Gardena, Kalifornien. Pasionaye ist sehr stolz auf ihren Rapper-Sohn Tyga, der schon in jungen Jahren Erfolge feiern konnte. Sein beliebtester Track auf dem Album war Deuces. Er steht auf Platz 14 der Billboard Hot 100.

Obwohl der Sohn eigentlich Michael Ray Stevenson heißt, hat ihm seine Mutter Pasionaye Nguyen den Spitznamen Tyga gegeben. Das bedeutet so viel wie Tiger Woods. Sie zog es vor, ihn Tiger zu nennen, da es sich um ein Tier mit gemischter Abstammung handelt, d.h. afrikanisch, asiatisch, amerikanisch, indianisch und niederländisch. Der Künstlername von Tyga bedeutet auch „Thank You God Always“. Tygas Berufswunsch, Rapper zu werden, wurde von seiner Mutter Pasionaye Nguyen immer unterstützt. Dennoch machte sie sich stets Sorgen um den aufsteigenden Erfolg ihres Sohnes.

Es war im Jahr 2014, als Pasionaye Nguyen von Kimmel zu seiner Show „Jimmy Kimmel Live“ eingeladen wurde. Kimmel hatte Pasionaye Nguyen angefragt, ob sie in seiner Reihe „Words From Your Mother“ auftreten möchte. Sie wurde gebeten, die Zeilen aus dem Lied ihres Sohnes Tyga vorzutragen. Doch sie war sehr sportlich und las mutig den Text von Tyga’s „Rack City“ vor.

Hat es dir gefallen? Lass dein Feelback da!

  • 0

    Wütend
  • 0

    Haha
  • 0

    Wie
  • 0

    Liebe
  • 0

    Traurig
  • 1

    Wow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.