Verfallen Autositze wirklich?

Autositze sind eine der besten Sicherheitsinnovationen der letzten Jahrzehnte. Sie scheinen von Jahr zu Jahr fortschrittlicher und sicherer zu werden. Und alle Eltern sind sich wahrscheinlich einig, dass sie für jedes Kind eine notwendige Sicherheitsausrüstung im Auto sind. Was viele Eltern vielleicht für einen Mythos halten, ist jedoch tatsächlich wahr. Und wenn Sie wissen, dass Autositze ein Verfallsdatum haben, können Sie Ihre Kinder schützen.

Überraschung! Sie haben tatsächlich ein Verfallsdatum

Autositze sollen Kinder im Falle einer gefährlichen Situation schützen. Deshalb müssen die Hersteller bei der Produktion strenge Richtlinien einhalten. Diese Sicherheit ist jedoch nicht ein Leben lang garantiert. Entgegen der landläufigen Meinung haben sie ein Verfallsdatum. Das Verfallsdatum sollte ernst genommen werden, und es gibt viele Gründe, es zu beachten.

Wie bei anderen technischen Geräten ändern sich auch bei Autositzen Design und Sicherheitsvorschriften häufig. Aber im Gegensatz zu anderen Dingen hat ein Autositz ein zerbrechliches Leben. Laut der Zeitschrift Parents ist ein Grund für das Verfallsdatum von Autositzen, dass die Eltern die sicherste Ausrüstung für ihre Kinder verwenden. Es gibt jedoch noch viele andere Gründe für das Verfallsdatum.

Diese Sitze sind so konzipiert, dass sie nur für einen bestimmten Zeitraum sicher verwendet werden können und danach nicht mehr benutzt werden sollten. Ihr Kind sitzt nicht nur in dem Sitz und benutzt ihn immer wieder, sondern auch Temperaturschwankungen und allgemeine Abnutzung beeinträchtigen die Sicherheit des Sitzes im Laufe der Zeit. Die Hersteller geben Verfallsdaten an, um sicherzustellen, dass Kinder keine veralteten Autositze mehr benutzen.

Wo finde ich das Verfallsdatum

Wie die meisten amerikanischen Eltern war ich sehr vorsichtig, als ich einen Kinderautositz kaufte, und vergewisserte mich, dass er sein Verfallsdatum nicht überschritten hatte. Aber dann habe ich mich gefragt: Wer legt diese Verfallsdaten fest, und wie? Wie sich herausstellte, gibt es darauf keine einfache Antwort: https://t.co/cB5V9AJpHI

– Adam Minter (@AdamMinter) November 15, 2019

VERWEIS: The Surprising Way We Might All Become Worse Drivers in the Future

Nach Angaben des Autositzherstellers Graco ist der durchschnittliche Sitz für eine Lebensdauer von sieben bis zehn Jahren ausgelegt. Dies geht aus dem Verfallsdatum hervor, das beim Verkauf des Sitzes immer angegeben wird. Die meisten Verfallsdaten werden mit Monat und Jahr angegeben, einige jedoch auch mit einem genauen Datum. Die meisten Unternehmen geben das Verfallsdatum auf der Unterseite oder der Rückseite des Sitzes an, oft ist es aber auch in Handbüchern oder anderen Unterlagen, die dem Produkt beiliegen, abgedruckt. Ein Foto des Verfallsdatums kann Ihnen helfen, sich daran zu erinnern.

Wenn Sie das Verfallsdatum nicht finden können, suchen Sie nach einem Etikett mit dem Herstellungsdatum. Wenn Ihr Sitz älter als sechs Jahre ab diesem Datum ist, könnte er bald ablaufen.

Richtlinien für den Kauf und die Entsorgung von Autositzen

Als allgemeine Faustregel gilt, dass Autositze immer neu gekauft werden sollten. Durch den Kauf eines neuen Sitzes wird sichergestellt, dass das Haltbarkeitsdatum am längsten ist und dass der Sitz den neuesten Sicherheitsvorschriften entspricht. Selbst wenn Sie wissen, woher ein gebrauchter Autositz stammt, hat er durch ein anderes Kind Verschleißerscheinungen erfahren und bietet nicht die bestmögliche Sicherheit.

So wie Sie keinen gebrauchten Sitz kaufen sollten, sollten Sie auch den alten Sitz Ihres Kindes nicht verkaufen oder verschenken. Laut Healthline empfehlen die meisten Hersteller, wenn Sie einen alten oder abgelaufenen Autositz loswerden wollen, die Gurte abzuschneiden, den Sitz aufzuschneiden und/oder den Sitz mit einem Permanentmarker zu beschriften („NICHT VERWENDEN – ABGELAUFEN“), bevor Sie ihn entsorgen. Viele Einzelhändler und Hersteller bieten Rücknahme-/Recyclingprogramme für Autositze an, um Eltern zu ermutigen, abgelaufene Autositze loszuwerden oder zu erneuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.