Vinylplatten vs. Vinylfliesen

Welches ist das bessere Vinyl: Vinylplatten vs. Vinylfliesen

In vielen Köpfen ist Vinyl gleich Vinyl und somit ist die Diskussion „Vinylplatten vs. Vinylfliesen“ überflüssig. Dies könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein – zumindest nicht mehr. Als Vinyl vor etwa 20 Jahren an Popularität gewann, versuchten die Hersteller sofort, die Kosten zu senken. Qualität und Wertigkeit wurden zugunsten von Massenproduktion und Billigprodukten aufgegeben. Zutaten wurden aus der Rezeptur entfernt, und es entstand minderwertiges Standardvinyl. Da jedoch nicht alle diesem Trend folgten, kam es zu einer Trennung zwischen den verschiedenen Qualitätsstufen von Vinyl. Die wichtigste Unterscheidung war und ist die zwischen Vinylplatten und Vinylfliesen.

Und dieser Unterschied ist auch heute noch relevant. Vinylfolien, die am einfachsten und billigsten herzustellen sind, werben mit ihrem niedrigen Preis, während Vinylfliesen und -planken, vor allem in Luxusqualität, in Bezug auf Design, Qualität und Gesamtwert immer weiter aufsteigen. Wenn Sie also Vinyl für Ihr Projekt in Betracht ziehen, lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Vinylplatten und Vinylfliesen zu entdecken.

Um die vergleichbaren Eigenschaften von Vinylplatten und Vinylfliesen zu veranschaulichen, sollten wir den Bodenbelag in fünf quantifizierbare Qualitäten unterteilen: Aussehen & Stil, Haltbarkeit & Stabilität, Umweltverträglichkeit, Anwendungsmöglichkeiten und Kosten.

Aussehen & Stil

Während die Konstruktionstechnologie, die dem Design von Vinylplatten und Vinylfliesen zugrunde liegt, recht ähnlich ist, ist die Anwendung recht unterschiedlich. Bei beiden Bodenbelagslösungen befindet sich unter der Nutzschicht ein Foto. Diese bedruckte Schicht gibt dem Bodenbelag sein Design – Stein und Holz, die heute am beliebtesten sind, gibt es sowohl in Platten- als auch in Fliesenform. Aufgrund der unterschiedlichen Produktionsverfahren übertreffen Vinylfliesen und -planken jedoch Vinylplatten in Bezug auf Vielfalt, Typ und Naturnähe bei weitem.

Vinylplatten werden in der Regel auf 6 bis 15 Fuß breiten Kalanderpressen mit einem Durchmesser von 3 Fuß hergestellt. Jede Presse ist sperrig, teuer und kann nur eine Art von Vinylfolie herstellen. Eine größere Auswahl an Stilen und Designs wäre sehr kostspielig und würde den Zweck der Herstellung von Standardvinylprodukten zunichte machen.

Neben einer größeren Anzahl von Stilen ermöglichen Vinylfliesen und -planken auch endlos anpassbare Designs. Während Vinylplatten in einem oder zwei großen Stücken verlegt werden müssen, lassen sich Vinylfliesen und -planken in jeder gewünschten Konfiguration verlegen. Es ist sogar möglich (und ziemlich einfach), dass der Verleger einzelne Fliesen und Planken zuschneidet, um eine beliebige Anzahl von Formen, Mustern und Designs zu erstellen. Vinylfolien haben aber auch ihre Vorteile, wenn es um praktische Anwendungen geht, z. B. im Gesundheitswesen, wo man weniger Schein braucht.

Sheet Vinyl

  • Jede Presse ist sperrig, teuer, und kann nur ein Modell herstellen
  • Muss in einem oder zwei großen Stücken verlegt werden
  • Praktische Anwendungen

Vinylfliesen

  • Es gibt eine Reihe von Modellen, Vinylfliesen und Planken
  • Endlos anpassbare Designs
  • In jeder gewünschten Konfiguration verlegt

Haltbarkeit &Stabilität

Bevor wir die Haltbarkeit und Stabilität von Vinylplatten im Vergleich zu Vinylfliesen erörtern, sollten wir die

Haltbarkeit: Härte des Bodenbelags, insbesondere der obersten Nutzschicht. Je strapazierfähiger ein Bodenbelag ist, desto mehr kann er beansprucht werden.

Stabilität: Wird durch die Dicke des Ganzen und/oder die Zusammensetzung der Schichten und die Qualität der Materialien bestimmt. Stabiles Bodenmaterial behält seine Form und Größe gegenüber Feuchtigkeit und/oder Klimaveränderungen.

Während es selbst innerhalb der höheren Qualitätsstufen von Vinylfliesen und -dielen Qualitätsunterschiede gibt, sind Vinylplatten im Allgemeinen weniger haltbar und stabil als Fliesen und Dielen.

Die Unterschiede in der Haltbarkeit und Stabilität zwischen Vinylplatten und Vinylfliesen liegen in der Art der Herstellung und in den Inhaltsstoffen des Endprodukts begründet.

Wie bereits erwähnt, werden Vinylplatten auf einer großen Kalanderpresse in großen Rollen (6’x50′-80′) hergestellt. Auf diese Weise hergestellt, ist Vinyl naturgemäß weniger haltbar und stabil als Vinylfliesen und -planken. Die Hochgeschwindigkeitsproduktion in großen Mengen bedeutet, dass weniger Wert auf eine präzise Verarbeitung gelegt wird und die Qualität des Produkts darunter leidet.

Die beste Haltbarkeit und Stabilität weisen Vinylfliesen und -dielen auf, die auf einer Heißpresse hergestellt werden, wie es bei LVT von Parterre der Fall ist. In Handarbeit wird das Vinyl unter großer Hitze und Druck gepresst. Anders als bei Vinylplatten entstehen bei der Herstellung von Vinylfliesen und -planken gut verklebte und extrem harte Schichten. Das bedeutet, dass Vinylfliesen und -planken im Laufe der Zeit weitaus widerstandsfähiger sind als Vinylplatten.

Wenn Ihr Vinylboden beschädigt oder verschmutzt ist, hängt die Möglichkeit der Reparatur davon ab, welche Art von Vinyl Sie gewählt haben. Vinylfolien sind nicht annähernd so leicht zu reparieren. Bei einer Beschädigung hat der Eigentümer der Vinylfolie zwei Möglichkeiten: Er kann den gesamten Boden ersetzen oder den beschädigten Teil herausschneiden und einen neuen einbauen. Dies hat jedoch neben dem hohen Schwierigkeitsgrad auch Nachteile. Das Hinzufügen von Nähten zu einem Vinylboden beeinträchtigt seine Fähigkeit, Feuchtigkeit zu widerstehen. Vinylfliesen und -planken hingegen lassen sich leicht aus dem Vorrat auf dem Dachboden nachbilden.

Eine Eigenschaft, die sowohl Vinylplatten als auch Vinylfliesen und -planken gemeinsam haben, ist ihre Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit. Vinyl ist zwar nicht völlig unempfindlich gegen Feuchtigkeit, aber es hält feuchten Belastungen gut stand. Sowohl Vinylplatten als auch Vinylfliesen und -planken können jedoch unter extremen Umständen beschädigt werden. Fliesen- und Plankenvinyl kann an den Nähten beschädigt werden, wenn das aktuelle Wasser nicht innerhalb einer angemessenen Zeitspanne aufgewischt wird. Ebenso kann sich Vinylfolie einrollen, wenn sie längere Zeit unter Wasser steht.

Aufgewickelt in fest gewickelten Rollen, haben Vinylfolien ein Gedächtnis für das Einrollen. Wie ein Stück Papier, das zu einer Rolle aufgerollt wird, rollen sich Vinylfolien auf, wenn sie ausgerollt und ausgelegt werden. Wenn also die Nähte nicht ordnungsgemäß versiegelt sind und Wasser den Klebstoff beeinträchtigt, rollen sich die Vinylfolien ein, was ein unschönes Bild ergibt und eine Stolpergefahr darstellt. Vinylfliesen und -dielen werden jedoch niemals gerollt. Sie werden in einem flachen Stapel gelagert.

Vinylplatten

  • weniger haltbar und stabil
  • nicht annähernd so leicht zu reparieren
  • in eng gewickelten Rollen gelagertgewickelten Rollen gelagert, was zu Rollneigung führt

Vinylfliesen

  • Halten dem Gebrauch über lange Zeit stand
  • Leicht wiederholbar
  • In einem flachen Stapel gelagert

Umweltverträglichkeit

Dieser Punkt ist der einzige in der Diskussion zwischen Vinylplatten und Vinylfliesen, der

Vinylbodenbeläge im Allgemeinen werden sowohl aus recyceltem Material hergestellt als auch haben das Potenzial, zu recyceltem Material zu werden. Die Luxus-Vinylbodenbeläge von Parterre bestehen aus recyceltem Material und sind zu 100 % recycelbar (obwohl Vinylplatten weniger recyceltes Material enthalten, da sie gerollt werden müssen). Parterre geht in Sachen Umweltfreundlichkeit noch einen Schritt weiter: Unser LVT wird aus einem Material (PVC) hergestellt, dessen Hauptbestandteil eine extrem häufig vorkommende Ressource ist – Salz.

Es ist wichtig zu wissen, dass ein zu hoher Anteil an recyceltem Material zwar vorteilhaft klingt, aber die Haltbarkeit und Stabilität des Bodens beeinträchtigt.

Sheet Vinyl

  • Hergestellt aus und hat das Potenzial, zu recyceltem Material zu werden

Vinylfliesen

  • Hergestellt aus und mit der Möglichkeit, recycelt zu werden

Anwendungen

Wenn es um die Attraktivität von Vinylplatten im Vergleich zu Vinylfliesen geht. Vinylfliesen gibt es zwei wichtige Überlegungen: wo und wie gut sie funktionieren und wie einfach sie zu verlegen sind.

Während beide Arten von Vinyl für die meisten der gleichen Anwendungen geeignet sind, funktionieren Vinylfliesen und -planken viel besser als Vinylplatten. Die Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Reparaturfreundlichkeit und die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Vinylfliesen und -planken machen sie perfekt für fast jede gewerbliche Inneneinrichtung.

Vinylfolien eignen sich zwar für viele der gleichen Anwendungen, sind aber nicht annähernd so leistungsfähig, vor allem wenn es um Reparaturen geht. In einer stark frequentierten oder kommerziellen Umgebung funktionieren Vinylplatten unter normalen Umständen gut, aber bei der starken Beanspruchung werden sie irgendwann repariert werden müssen. Die Kosten und der Zeitaufwand für Reparaturen und Neuverlegung sollten je nach der gewünschten kommerziellen Anwendung sorgfältig abgewogen werden.

Die Verlegung ist ein Punkt, der allzu oft übersehen wird. Die Verlegung von Vinylfolien im Vergleich zu Vinylfliesen ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Stellen Sie sich vor, Sie müssten eine 6-Fuß-Rolle Vinylfolien zu einem Projekt im dritten Stock schleppen. Ob mit dem Aufzug, der Treppe oder dem Kran, es ist in jedem Fall mit einem enormen Aufwand verbunden. Und wenn Sie es dann geschafft haben, die Folie in den Projektbereich zu bringen, muss der Bereich komplett geräumt werden, damit die Folie ausgerollt und zugeschnitten werden kann. Die Schnitte müssen perfekt sein, damit es keine Amateurarbeit ist. All dies führt zu einer zeitaufwändigen und teuren Verlegung.

Stellen Sie sich nun vor, Sie stapeln Kartons mit Vinylfliesen und -dielen in den Aufzug, schieben alles im Projektbereich zur Seite und verlegen die Hälfte der Vinylfliesen. Jetzt schieben Sie einfach alles auf die frisch verlegten Vinylfliesen, verlegen den Rest des Bodens und machen Feierabend. Vinylfliesen und -dielen lassen sich einfach und schnell verlegen.

Sheet Vinyl

  • Das Verlegen ist genauso einfach
  • Nicht so einfach zu reparieren
  • Schwieriger zu transportieren

Vinylfliesen

  • Dauerhaft, nachhaltig, reparaturfreundlich und vielseitig verwendbar
  • leicht reproduzierbar
  • einfacher zu transportieren

Kosten

Die Kosten von Vinylplatten vs. Vinylfliesen sind ziemlich vergleichbar, mit ein paar Vorbehalten. Mit etwa $1-$4 pro Quadratmeter sind Vinylplatten billiger als die $2-$5 pro Quadratmeter Vinylfliesen und -planken. Wie Sie jedoch wissen, ist in diesem Preisunterschied eine Menge versteckt.

Die Kosten für die Verlegung und die Reparatur/Überholung von Vinylplatten können den Preis auf ein Niveau anheben, das weit über dem von Vinylfliesen und -planken liegt. Der Mehrwert der Reparaturfähigkeit, Haltbarkeit und Stabilität, des Designs und der individuellen Gestaltung macht Vinylfliesen und -dielen zu einer weitaus besseren Wahl.

Sheet Vinyl

  • Rund $1-$4 pro Quadratmeter
  • Wahrscheinlicher sind zukünftige Kosten für Installation und Reparatur/Überholung

Vinylfliesen

  • Rund $2-$5 pro Quadratmeter
  • Widerstehen der Nutzung im Laufe der Zeit

Vinylfolie vs. Vinylfliesen: Ein Überblick

Look & Stil: Vinylfliesen und -planken sind in viel mehr Designs erhältlich und bieten umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten.

Haltbarkeit & Stabilität: Vinylplatten sind weit weniger haltbar und stabil. Sie sind anfällig für Schäden und irreparabel, wenn sie beschädigt werden.

Umweltauswirkungen: Nahezu gleich. Sie werden aus ähnlichen Materialien hergestellt, obwohl LVT mehr recyceltes Material enthält.

Anwendungsbereiche: Vergleichbar. Allerdings sind Vinylfliesen und -planken leistungsfähiger und halten länger als Vinylplatten.

Kosten: Vinylplatten sind preiswerter. Planken und Fliesen haben einen höheren Wert und eine längere Lebensdauer.

Wenn Sie diesen Vergleich zwischen Vinylfliesen und Vinylplatten als hilfreich empfunden haben, finden Sie weitere Informationen in unserem Blog, einschließlich eines aktuellen Beitrags mit dem Titel „Warum ist Vinylboden das am schnellsten wachsende Material?“ Wir bei Parterre sind führend bei modernen, hochwertigen Premium-Vinylböden. Aber über die moderne Qualität hinaus sind die von uns hergestellten Produkte auch Kunstwerke. Wir würden Ihnen gerne dabei helfen, die Vision Ihres nächsten Projekts zum Leben zu erwecken.

SparenSparen

13 Fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie Vinylbodenbeläge bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.