VirtualBox & bridged networking funktioniert nicht mehr

VirtualBox & bridged networking funktioniert nicht mehr

Aktualisiert: August 26, 2020

Ich mag V’box und ich kann nicht lügen, das könnt ihr Nerds nicht abstreiten. Die Sache ist die, ich benutze VirtualBox für alle Arten von Tests und so weiter. Ein gutes Geschäft. Aber hin und wieder beschließt dieses absolut vernünftige Programm, sich daneben zu benehmen und nicht mehr mit meinen Bemühungen zu kooperieren. Im Laufe der Jahre habe ich eine Reihe von Anleitungen geschrieben, die sich um die Netzwerkfunktionen von VirtualBox drehen, wie zum Beispiel mein Tutorial zur Netzwerkfreigabe &, zur Freigabe über NAT mit Port-Weiterleitung und zur Konfiguration von NAT-Netzwerken. Zufälligerweise verwende ich auch die überbrückte Netzwerkfunktionalität, weil sie einfach und bequem ist und zuverlässig zu funktionieren scheint, mit kabelgebundenen und drahtlosen Adaptern und so weiter. Viele Jahre lang gab es keine Probleme, und plötzlich gibt es welche. Bridged Networking funktioniert bei mir auf Linux-Hosts mit VirtualBox 6.X nicht mehr. Netzwerk funktioniert nicht. Ho ho. Folgen Sie mir.

Problem im Detail

Das Problem trat bei meinem Slimbook-Laptop auf, auf dem Kubuntu 18.04 mit VirtualBox6.1 läuft. Der Laptop hat einen Intel Dual-Band Wireless Adapter und ich konnte ihn lange Zeit ohne Probleme für Bridgednetworking verwenden. Vor einigen Wochen bemerkte ich, dass Gastbetriebssysteme, sowohl Windows als auch Linux, mit dieser Netzwerkkonfiguration keine IP-Adressen mehr erhalten konnten.

Um meinen Router auszuschließen, testete ich auf einem Windows-Host, auf dem VirtualBox lief, und dort traten keine solchen Probleme auf. Um Linux auszuschließen, habe ich es mit mehreren anderen Distributionen versucht, mit den gleichen (schlechten) Ergebnissen, trotz der Unterschiede in der tatsächlichen Architektur und der Kernelversion(en). Das Problem scheint also auf den VirtualBox-Build für Linux beschränkt zu sein, aber nicht wegen Linux. Natürlich, wenn Sie die offiziellen Foren besuchen, werden Sie eine Menge Threads zu diesem Thema finden, die meisten von ihnen gipfeln entweder in einem Fix oder in vagen Kommentaren, die besagen, dass Bridged Networking nicht zuverlässig ist, so dass Sie irgendwie froh sein sollten, dass es funktioniert.Aber nein.

Vielleicht bin ich auf eine neue Regression im Netzwerkstack oder so etwas gestoßen, und vielleicht werden Sie nie auf dieses Problem stoßen. Aber falls doch, habe ich einen halbwegs vernünftigen Workaround gefunden, der Ihnen vielleicht helfen könnte, bis Ihre speziellen Probleme mit überbrückten Netzwerken, was auch immer sie bei der jeweiligen Version von VirtualBox sind, gelöst sind. Und ich sage Ihre, denn sonst würden Sie diesen Artikel nicht lesen.

Lösung

So haben wir ein überbrücktes Netzwerk, aber die Clients können keine IP-Adressen erhalten. Auch die Verwendung statischer IP-Adressen hilft nicht weiter. In meinem Fall scheint der Grund dafür der Konflikt zwischen der zufällig generierten MAC-Adresse des virtuellen Netzwerkadapters und der von Ihrer überbrückten (physischen) Karte verwendeten zu sein.Die Abhilfe besteht darin, die MAC-Adresse des virtuellen Adapters manuell so einzustellen, dass sie mit der Ihrer physischen Karte übereinstimmt.

Sie können dies tun, indem Sie zu Einstellungen für die betroffene virtuelle Maschine > Netzwerk > Erweitert gehen.Hier können Sie das Feld MAC-Adresse auf die Ihres Host-Adapters einstellen. Starten Sie dann Ihre virtuelle Maschine und gehen Sie fröhlich Ihren Geschäften nach.

Caveats

Nun ist dies ein Workaround, keine vollständige und vollständige Lösung. Mit dieser Änderung erhält Ihre virtuelle Maschine die gleiche IP-Adresse wie Ihr Host. Das bedeutet auch, dass einige Anwendungen nicht unbedingt korrekt funktionieren, weil Ihr Netzwerk angeblich zwei identische Hosts mit der gleichen gemeinsamen Adresse hat. Sie sollten dann in Erwägung ziehen, Ihrer virtuellen Maschine manuell eine andere IP-Adresse zuzuweisen, sobald sie hochgefahren ist.

Schlussfolgerung

Ich bin nie glücklich, wenn ich weniger als perfekte Anleitungen schreibe, aber manchmal denke ich, dass es besser ist, den Lesern eine Hilfe zu geben, mit den notwendigen Haftungsausschlüssen, als meinen David für alle Ewigkeit zu formen.Heute haben wir ein solches Beispiel. Es ist offensichtlich, dass wir es mit einem Problem in der Software zu tun haben, und daher ist die logischste Lösung, auf eine offizielle Lösung zu warten. Es ist schon einmal passiert, es kann wieder passieren.

Ich hoffe, dass Sie die obigen Informationen nützlich finden. Sie sind zwar nicht perfekt, aber vielleicht helfen sie Ihnen aus der Patsche, zumal dieses Problem Sie genau dann trifft, wenn Sie es am wenigsten brauchen, d.h. wenn Sie sich mit aller Kraft auf Ihre VM stürzen, in der Erwartung, dass alles funktioniert, und dann sind Sie plötzlich nicht mehr in der Lage, irgendwelche netzwerkbezogenen Aufgaben zu erledigen. Wenn Sie Ideen, Vorschläge oder Erfahrungen zu diesem Thema haben, können Sie diese gerne mailen. Wir sind fertig.

Prost.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.