Warum winken Bartagamen? Alles was Sie wissen müssen!

Als Besitzer einer Bartagame haben Sie es sicher schon oft gesehen, aber haben Sie sich jemals gefragt, warum das Winken passiert? Richtig, in diesem Artikel geht es um das Winken von Bartagamen, warum es passiert, was es bedeutet und alles andere dazwischen. Sobald du ihn gelesen hast, wirst du ein Meister im Winken von Bartagamen sein!

So, nachdem das alles gesagt ist, lass uns anfangen.

Warum winken Bartagamen?

Der Grund, warum deine Bartagame dir zuwinkt, ist, dass sie dich als Bedrohung ansieht. Indem sie dir zuwinkt, zeigt sie dir ein Zeichen der Unterwerfung und will dich nicht herausfordern. Leider bedeutet das nicht, dass sie dich willkommen heißt, wie manche Leute glauben

Das ist also, wie gesagt, die wirklich kurze Antwort. Ich bitte dich jedoch, weiterzulesen, damit du die genaue Ursache für das Winken deiner Bartagame herausfinden und Wege finden kannst, wie du die Ängste deiner Bartagame lindern kannst.

Für den Fall, dass du keine Bartagame besitzt, aber von ihrem Winken gehört hast und neugierig bist, habe ich unten ein Video eingefügt, damit du weißt, wovon ich rede. Auch weil es ziemlich cool aussieht.

Das bedeutet das Winken einer Bartagame.

Wie in der kurzen Antwort erwähnt, ist das Winken einer Bartagame nicht so niedlich, wie es zunächst scheint. Leider kann es letztendlich bedeuten, dass deine Bartagame verzweifelt ist oder sich dir oder einer anderen Bartagame gegenüber unterwürfig verhält.

Wenn ich unterwürfig sage, meine ich damit, dass deine Bartagame dich als den größeren Drachen ansieht. Er denkt, dass du eine größere Version von ihm bist und er will dir zeigen, dass er keinen Ärger mit dir haben will. Das ist auch der Fall, wenn sich zwei unterschiedlich große Bartagamen begegnen.

Vielleicht bemerkst du auch, dass deine Bartagame winkt, wenn du nicht in Sichtweite bist und keine anderen Bartagamen in der Nähe sind. Es ist anzunehmen, dass dies geschieht, wenn deine Bartagame ihr eigenes Spiegelbild im Glas des Aquariums sieht. Er denkt fälschlicherweise, dass sich eine andere Bartagame in der Nähe befindet.

Das Winken bei Bartagamen ist ziemlich häufig und beunruhigt viele Besitzer, genau wie das Wölben der Augen. Wenn Sie bei Ihrer Bartagame Augenwülste bemerkt haben, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Wie Sie Ihre Bartagame vom Winken abhalten können.

Auch wenn es letztlich keinen eindeutigen Weg gibt, Ihre Bartagame vom Winken abzuhalten, gibt es Möglichkeiten, wie wir stressige Situationen reduzieren können.

Stop Bartagamen winken mit einem größeren Tank.

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen ist, um Ihre Bartagame mit einem größeren Tank zu bieten. Oftmals fühlt sich deine Bartagame gestresst, wenn sie ihre Umgebung zu klein findet. Dies wiederum kann dazu führen, dass Ihre Bartagame mehr zu winken, wie es unter mehr Stress ist.

Es ist sehr zu empfehlen, dass ein erwachsener Bartagame sollte ein Tank, der eine bloße Minimum von 50 Gallonen ist haben. Ich empfehle jedoch, dass Sie wirklich für einen 75 Gallonen Tank anstreben sollten, da es eine viel bessere Umgebung bieten wird.

Bieten Sie mehr Verstecke.

Bartagamen können sich oft viel mehr bedroht fühlen, wenn sie nicht genügend Verstecke haben. Das wiederum kann dazu führen, dass deine Bartagame mehr wackelt.

Stelle sicher, dass du viele schöne Verstecke für deinen Bartagamen bereitstellst. Dies könnte in Form von Ästen, Felsen oder Felshöhlen sein.

Ihre Bartagame sollte sich mit all den zusätzlichen sicheren Verstecken viel wohler fühlen, genau wie sie es in der freien Wildbahn tun würde. Sie sollten eine große Verbesserung in der Menge des Winkens bemerken, die Ihre Bartagame tut.

Halten Sie Ihre Bartagame davon ab, ihr Spiegelbild zu sehen.

Dies kann oft wirklich helfen, das Winken Ihrer Bartagame zu erleichtern. Indem du die Beleuchtungssituation in deinem Bartagamen-Becken anpasst, kannst du die Menge der Reflexion, die sie im Glas sehen kann, reduzieren. Dies verhindert, dass er sich selbst sieht und ihn mit einer anderen Bartagame verwechselt.

Trennen Sie Ihre Bartagamen.

Bartagamen sind nicht sehr gesellige Tiere und teilen daher nicht gerne ihr Becken mit einem anderen Bartagamen. Obwohl es manchmal funktionieren kann, ist es in der Regel so, dass eine Bartagame dominanter ist als die andere.

Das kann dazu führen, dass die weniger dominante Bartagame winkt, um zu zeigen, dass sie unterwürfig ist. Eine solche Situation ist nicht gesund für die Tiere, denn sie bedeutet, dass eine der beiden (oder beide) gestresst sind. Daher sollten sie in getrennten Becken untergebracht werden.

Zusammenfassend:

Es sieht zwar lustig aus, wenn deine Bartagame winkt, aber es ist ein Zeichen dafür, dass es einige grundlegende Probleme gibt. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Bartagame eine abwechslungsreiche und aufregende Ernährung hat, kann sich das auch auf ihren Stresspegel auswirken. Wenn Sie unseren hilfreichen Artikel über die Ernährung von Bartagamen lesen möchten, schauen Sie sich diesen Link an.

Bartagamen sind großartige Haustiere und als Besitzer wollen wir, dass sie ein glückliches und gesundes langes Leben führen. Wenn du also die Tipps aus diesem Leitfaden umsetzt, solltest du in der Lage sein, das Winken deiner Bartagame zu beenden und sie wieder glücklich zu machen.

Für weitere hilfreiche Bartagamen-Leitfäden auf dieser Website schau dir diese Artikel an!

Mein Name ist Andy Baines und ich bin der Besitzer und Autor hier bei Super Crazy Pets.

In den letzten 20 Jahren habe ich mich um viele exotische Haustiere gekümmert, von Reptilien bis hin zu Amphibien, ich habe sie alle gepflegt und betreut.

Ich habe diese Website erstellt, um mein Wissen über die Pflege von Haustieren mit anderen Tierhaltern zu teilen.

Meine Arbeiten und Artikel wurden in vielen Online-Publikationen veröffentlicht, einschließlich The Spruce Pets.

Sie können mehr über meine Geschichte lesen, indem Sie die Seite über mich besuchen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn bitte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.