Watch: 3 schnelle und einfache Kochtipps, damit Ihr Reis perfekt und nicht klebrig wird

Was ist Ihr erster Gedanke, wenn wir Reis sagen? Für die einen ist er ein Grundnahrungsmittel, für die anderen ist er ein Trostpflaster. Wie auch immer, Reis ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel in Indien, ja sogar in der ganzen Welt. Keine Küche der Welt ist ohne Reis vollständig. Der Reisanbau eignet sich im Allgemeinen gut für Länder mit hohen Niederschlagsmengen, da er zum Wachsen reichlich Wasser benötigt. Es gibt verschiedene Reissorten, die typischerweise in Lang-, Mittel- und Kurzkorn eingeteilt werden. Lange Körner bleiben in der Regel nach dem Kochen intakt, während die mittleren und kleinen Körner klebriger werden.

In Indien essen wir Reis im Allgemeinen zusammen mit unseren Lieblingscurrys, Chhole und Rajma. Selbst für die Zubereitung von Pulav und Biryani wird Reis verwendet. Obwohl das Kochen von Reis einfach ist, ist es etwas schwieriger, einen perfekten, nicht klebenden Reis herzustellen. Alle Reisliebhaber wissen, dass überkochter, klebriger Reis den Geschmack einer Mahlzeit beeinträchtigen kann.

Für diejenigen, die Profis in der Küche sind (wie unsere Mütter und Großmütter), ist das Kochen von perfektem, nicht klebendem, fluffigem Reis eine sehr einfache Aufgabe. Alles, was sie tun, ist, das Wasser-Reis-Gleichgewicht mit den Augen zu messen. Aber für die Amateure wird es schwieriger. Deshalb verrät die bekannte Vloggerin Parul auf ihrem YouTube-Kanal „Cooking With Parul“ drei einfache Tipps und Tricks, wie man nicht klebrigen Reis zubereitet.

Aber bevor man etwas tut, sollte man den Reis vor dem Kochen richtig reinigen. Der meiste Reis, den wir im Laden kaufen, ist voller Pestizide, die sicher nicht gut für die Gesundheit sind. Daher ist es wichtig, ihn gut zu reinigen und zu waschen.

Dann befolge diese 3 Tipps, um perfekten Reis zu kochen, der überhaupt nicht klebrig ist:

Lies auch: Wie man Reis richtig reinigt: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Über Somdatta SahaExplorer- so nennt sich Somdatta selbst gerne. Ob es um Essen, Menschen oder Orte geht, alles, wonach sie sich sehnt, ist das Unbekannte kennenzulernen. Eine einfache Aglio-Olio-Pasta oder Daal-Chawal und ein guter Film können ihr den Tag versüßen.

Für die neuesten Lebensmittel-Nachrichten, Gesundheitstipps und Rezepte, mögen Sie uns auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter und YouTube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.