Wie man mit Sexting Geld verdient

Wie man mit Handy-Sex Geld verdient

Die Mobiltechnologie entwickelt sich weiter, und mit ihr auch Dienste wie Telefonsex. Früher mussten Telefonsexanbieter über das Festnetz arbeiten. Jetzt können sie von Mobiltelefonen aus arbeiten, und es gibt sogar neue Möglichkeiten, sich bezahlen zu lassen. Sexting und verschiedene Handy-Apps haben den Telefonsex wieder populär gemacht, und es gibt eine Menge neuer Dienste, mit denen man von seinem Handy aus Geld verdienen kann. Hier erfährst du, wie du mit Sexting Geld verdienen kannst.

Was du für den Einstieg brauchst

Um loslegen zu können, musst du mindestens achtzehn Jahre alt sein. Dies ist nicht nur eine Voraussetzung, um sich bei einem der Netzwerke, E-Wallets oder Zahlungsabwickler anzumelden, sondern es ist auch höchst illegal, dies zu tun, wenn man unter achtzehn Jahre alt ist. Wenn Sie sich bei einem der Telefonsex-Netzwerke anmelden, müssen Sie eine digitale Kopie eines Lichtbildausweises zur Altersverifizierung vorlegen. Dies dient ausschließlich der Altersverifizierung und ist nach dem Bundesgesetz für alle Websites vorgeschrieben.

Außerdem benötigen Sie ein Mobiltelefon und einen Telefonvertrag. Denken Sie daran, dass einige Apps datenintensiv sein können.

Wie viel Geld können Sie verdienen?

Die Verdienstmöglichkeiten sind sehr unterschiedlich. Mit dem Aufkommen verschiedener abonnementbasierter Apps ist Handysex wieder lukrativ geworden. Das liegt daran, dass diese Apps ein Residualeinkommen aus den monatlichen Abrechnungen generieren. Je größer die Zahl der Abonnenten ist, desto höher sind die monatlichen Einnahmen. Beim Sexting über ein Netzwerk wird man pro Nachricht bezahlt. Da es sich dabei nur um Centbeträge handelt, muss man sehr viele SMS schreiben, um Geld zu verdienen. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Telefonsexanbieter (PSOs) für Gesprächs- oder Abonnementdienste.

Es ist möglich, Telefonnummern zu verkaufen (in der Regel als Verkaufsartikel in verschiedenen Netzen). Dies kann profitabel sein, wenn es richtig gemacht wird. Es kann aber auch sehr pflegeintensiv sein. Vor allem, weil Sie die Abonnenten und Telefonnummern selbst verwalten müssen. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall ein anderes Telefon als Ihr normales Telefon verwenden, mit einer Vorwahl, die weit von Ihrem eigentlichen Wohnort entfernt ist.

Denken Sie auch daran, dass es Zeit braucht, um eine Anhängerschaft und einen Kundenstamm aufzubauen. Wenn du erst einmal Fans und Kunden hast, wird alles, was du tust (Telefonsex oder andere Dienstleistungen), immer profitabler sein. Vor allem, wenn es um Dienstleistungen auf Abonnementbasis geht.

Ein vierstelliger Betrag pro Monat ist angemessen, und ein fünfstelliger Betrag pro Monat ist für wirklich ehrgeizige Künstler nicht weit hergeholt. Vergessen Sie nicht, dass alles leistungsabhängig ist. Einige Künstler passen besser in die Branche, und diejenigen, die sich mehr anstrengen, verdienen in der Regel mehr als andere. Es gibt auch eine ganze Reihe von Kriterien, die sich darauf auswirken können, wie profitabel eine Karriere in der Erotikbranche sein kann.

Wie man mit Handy-Sex bezahlt wird

Nachdem wir nun die Grundlagen geklärt haben, hier sind die Möglichkeiten, wie man mit Sexting/Handy-Sex bezahlt wird

OnlyFans: Premium Social Network mit Mobile Camming

OnlyFans ist ein „Premium Social Network“ für Erwachsene. OnlyFans verhält sich sehr ähnlich wie eine durchschnittliche Social-Media-Website, aber mit einer Besonderheit. Damit andere auf deinen Feed und deine Inhalte zugreifen können, müssen sie dich zunächst gegen eine monatliche Gebühr abonnieren. Abonnenten können auch zusätzliche Tipps und Bewertungen abgeben.

OnlyFans Mobile App – OnlyFans hat eine mobile Anwendung, mit der Sie alle Aspekte Ihres OnlyFans-Profils ganz einfach verwalten können. Du kannst die Kamera benutzen, um neue Inhalte zu fotografieren oder Inhalte aus der Kamerarolle hochzuladen. Die mobile App hat auch eine Cam-Funktion, die es dir ermöglicht, live von deinem Handy zu streamen. So kannst du mit mobilen Camming-Shows Geld verdienen und zusätzliche Tipps bekommen!

Mehr Informationen über OnlyFans

Abonnements für private Snapchat-Accounts verkaufen

Auch wenn Snapchat durch das letzte Update etwas an Fahrt verloren hat, ist es ein sehr angesagter Dienst. Es ist auch möglich, mit dem Verkauf von Abonnements für dein Snapchat-Konto Geld zu verdienen. Es gibt sogar Websites, die darauf ausgerichtet sind, mit diesen Premium-Snapchat-Abonnements Geld zu verdienen. Diese Seiten ermöglichen es dir, Zahlungen von Kunden anzunehmen und machen es einfach, sie zu verwalten. Du erhältst eine Benachrichtigung, wenn du ein neues Abonnement hinzufügen solltest, oder wenn sich jemand abmeldet oder eine monatliche Abrechnung nicht zustande kommt. Neben der Generierung von Einnahmen kann Snapchat auch ein wertvolles Marketinginstrument für die anderen Dienste sein, die Sie anbieten.

Seiten für den Verkauf von Snapchat-Abonnements

Erfahren Sie mehr über den Verkauf von privatem Snapchat

Telefonsex-Seiten, die Texting unterstützen

Es gibt viele Telefonsex-Netzwerke da draußen. Einige dieser Seiten sind speziell auf Gespräche spezialisiert, während andere sowohl Texting als auch Anrufe anbieten. Wenn Sie für „traditionelles Sexting“ bezahlt werden wollen, ist dies der gängigste Weg. Diese Websites funktionieren auf unterschiedliche Weise. Bei einigen gibt es eine Nummer (nicht Ihre Nummer), die als Vermittler zwischen Ihnen und dem Kunden fungiert. Wenn jemand eine SMS an diese Nummer sendet, erhalten Sie die SMS und können darauf antworten. Bei einigen Netzen müssen Sie angeben, dass Sie online sind, und es gibt sogar Funktionen, mit denen Sie auch von einem Desktop-Computer aus Nachrichten versenden können. Um zu sehen, was es alles gibt, sehen Sie sich die Liste der Telefonsex-Seiten unten an.

Liste der Telefonsex-Seiten

Lesen Sie unseren Leitfaden, wie man ein PSO wird

Interessiert, mehr über Telefonsex zu erfahren? Schauen Sie sich unseren Leitfaden für den Einstieg in die Telefonsexbranche (PSO) an. Er geht sehr detailliert auf alle Aspekte der PSO-Arbeit ein. Der Leitfaden enthält Links zu weiterführender Lektüre, die zusätzliche Themen vertieft, und wird regelmäßig aktualisiert, wenn es etwas Neues zum Thema PSO-Arbeit gibt.

Get Started As A Phone Sex Operator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.