Wie wird man ein Swinger: Schritte & Ratschläge

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels

Swingen ist, wenn Sie und Ihr Partner sich gegenseitig die Erlaubnis geben, mit anderen Menschen Sex zu haben. Normalerweise sind Sie beide im selben Raum, und manchmal sind Sie auch beide an dem beteiligt, was die andere Person tut. Das kann wirklich heiß sein.

Trotz der Tatsache, dass es eines der spaßigsten Dinge ist, die man tun kann, wird Swingen in der Gesellschaft immer noch als ein Tabu angesehen.

Deshalb kann es wirklich schwer sein, zu wissen, wie man ein Swinger wird!

Die gute Nachricht ist, dass ich nun schon seit einigen Jahren swinge. Früher war ich in genau der gleichen Situation wie du jetzt. In diesem Artikel erzähle ich dir, was es braucht, um ein Swinger zu werden. Ich werde aufzeigen, wohin Sie gehen müssen – und was Sie tun müssen.

9 Schritte, um ein Swinger zu werden:

Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner bereit sind

Bevor Sie sich auf das Swingen einlassen, müssen Sie und Ihr Partner sich absolut sicher darüber sein. Schließlich darf es beim Swingen keinen Spielraum für Fehler geben. Wenn du anfängst und feststellst, dass du nicht damit umgehen kannst, deinen Partner beim Sex mit jemand anderem zu beobachten, könnte das eure Beziehung dauerhaft schädigen.

So führe ein ordentliches Gespräch mit deinem Partner. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich beide darüber einig sind. Wenn möglich, arbeiten Sie ein paar Regeln und Richtlinien aus. Wenn ihr zum Beispiel beide auf einer Party Sex mit jemandem habt und es einem von euch keinen Spaß mehr macht, könntet ihr euch darauf einigen, an diesem Punkt gemeinsam zu gehen.

Redet miteinander über eure Gedanken und Ängste in diesem Moment. Wenn Sie Fragen an den anderen haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie zu stellen.

Sprecht darüber, wie ihr swingen wollt

Jeder hat andere sexuelle Vorlieben, Fantasien und Perversionen – was sind einige von euren? Und was sind einige Ihrer Partner? Über diese Dinge zu sprechen, wird Ihnen helfen, mit dem Swingen zu beginnen.

Außerdem, wie wollen Sie swingen?

Möchten Sie Ihr Glück auf Sexpartys oder in Sexclubs versuchen? Oder wollen Sie eine Swinger-Kreuzfahrt oder einen Urlaub ohne Kleidung machen?

Swinger-Webseiten besuchen

Es gibt eine Menge Swinger-Webseiten, denen Sie als Paar beitreten können. Diese Websites helfen dir, andere Swinger kennenzulernen, mit denen du dich eventuell treffen kannst. Sie zeigen dir auch die Richtung von Swingerclubs in deiner Nähe, sowie Sexpartys und andere Swinger-Events, wie z.B. Kreuzfahrten.

Zu den besten Swinger-Seiten gehören Kasidie, die eher eine soziale Swinger-Seite ist, und SwingLifestyle. SwingLifestyle ist auch sehr sozial, aber es ist mehr eine Dating-Seite.

Du könntest auch AdultFriendFinder ausprobieren, das ist ein großartiger Ort, um gleichgesinnte Swinger zu treffen, die auf der Suche nach einem Treffen mit anderen Paaren sind. Du kannst hier auch sexy Singles finden, die Sex mit Paaren haben wollen.

Welcher Seite du auch immer beitrittst, achte darauf, mit den Leuten zu chatten. Lernen Sie sie kennen und tauchen Sie ein in die Welt der Swinger.

Verabrede dich mit Swingern zum Chatten

Bevor du loslegst und dich mit ihnen triffst, ist es vielleicht eine bessere Idee, dich mit anderen Swingern zum Chatten zu verabreden.

Warum?

Das kann euch den Einstieg in den Prozess erleichtern. Außerdem ist das erste Treffen mit anderen Paaren wie ein erstes Date. Und wie oft ist es Ihnen schon passiert, dass Sie bei einem ersten Date keine Verbindung gespürt haben? Das passiert oft – und es kann auch bei Swingern passieren.

Damit Sie sich nicht unwohl fühlen, treffen Sie sich mit anderen Swingern zu einem Gespräch und lernen Sie sie ein wenig besser kennen. Das wird euer Vertrauen stärken und dafür sorgen, dass ihr eine bessere Zeit habt, wenn ihr endlich swingt.

Inside Scoop: Wie findet man & Swingertreffen?

Gehen Sie auf einen Munch

Was ist ein Munch?

Ein Munch ist ein geselliges Beisammensein, das von Swingern für Swinger organisiert wird. Es ist kein sexuelles Treffen und findet in der Regel an einem neutralen Ort statt, zum Beispiel in einer Kneipe. Die Idee ist, dass sich Gleichgesinnte treffen, um sich zu unterhalten und miteinander zu lachen.

Ein Munch gibt Ihnen und Ihrem Partner die Möglichkeit, noch mehr in die Welt des Swingings einzutauchen. Sie werden Ihre Kontakte erweitern, neue Freunde finden und – solange Sie freundlich, höflich und respektvoll sind – wird es nicht lange dauern, bis Sie zu Partys eingeladen werden.

Gehen Sie zu einer Sexparty

Okay, jetzt, wo sich die Räder drehen und Sie endlich zu einer Sexparty eingeladen wurden, ist der nächste Schritt, dass Sie hingehen.

Was ist eine Sexparty?

Eine Sexparty ist genau das, was du denkst: Ein geselliges Beisammensein, bei dem Menschen Sex mit anderen Menschen haben. Ja, das bedeutet, dass du wahrscheinlich am Ende Sex mit einem Fremden haben wirst – und dein Partner auch.

Doch keine Panik, denn Swinger, die zum ersten Mal auf eine Swingerparty gehen, stehen nicht unter Druck, Sex zu haben, wenn sie zum ersten Mal dort sind. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie bei einer anderen Gelegenheit Sex haben, aber Sie können Ihre erste Nacht damit verbringen, sich mit dem ganzen Prozess vertraut zu machen.

Auf jeden Fall sollten Sie selbstbewusst und freundlich sein. Eine Sexparty mag zwar voll von Leuten sein, die Sex haben, aber die meisten Leute betrachten sie trotzdem als „nur eine weitere Party“.

Sexpartys sind in der Regel nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, du kannst also nicht einfach auf eine Party gehen. Sie und Ihr Partner müssen erst eingeladen werden, deshalb ist es wichtig, dass Sie vorher Kontakte knüpfen (siehe oben).

Wählen Sie die richtige Kleidung

Nicht-Swinger haben oft den Eindruck, dass alle Swinger auf Sexpartys und in Clubs mit Korsetts und BDSM-Bemühungen auftauchen. Das könnte eigentlich nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ich habe zwar schon ein paar „interessante“ Outfits gesehen, aber das meiste davon ist normalerweise für Themenpartys reserviert. An einem normalen Abend kommen die meisten Leute in normaler (wenn auch sexy) Kleidung.

Mein wichtigster Tipp ist, einfach das zu tragen, was man normalerweise in einem Nachtclub tragen würde. Es sollte ein Outfit sein, in dem man sich wohl fühlt und das man leicht ausziehen kann.

Auch Korsetts lassen sich nicht so leicht ausziehen, ein weiterer Grund, warum man sie am besten vermeidet!

Wenn du allerdings eine Mottoparty besuchst, solltest du dich verkleiden, um in Stimmung zu kommen.

Nimm deine eigenen Spielzeuge mit

Wenn du zu einer Sexparty oder einem Swingerclub gehst, ist es wichtig, dass du dich richtig kleidest, und es ist auch wichtig, dass du deine eigenen Spielzeuge mitnimmst.

Ja, es wird Sexspielzeuge auf einer Sexparty geben. Aber es gibt keine Garantie dafür, dass es genug für dich gibt. Vorbereitung ist das A und O, und du willst nicht in die traurige – und peinliche – Situation kommen, dass du nicht die Spielzeuge hast, die du brauchst, um überhaupt teilzunehmen!

Außerdem gehört es zum guten Ton, sein eigenes Spielzeug mitzunehmen, und es wird dir helfen, ein akzeptierter Swinger zu werden.

Stellt euch den anderen vor (aber lasst den Attraktivsten den ersten Schritt machen)

Swinger zu werden ist nicht einfach, wenn man kein Selbstvertrauen hat, aber man wird nichts erreichen, wenn man a) keinen Schritt macht oder b) einen schlechten ersten Eindruck hinterlässt.

Deshalb ist es eine gute Idee, den attraktivsten und selbstbewusstesten Partner loszuschicken. Das ist nur eine gute Faustregel, die meine Partnerin und ich benutzt haben, als wir anfingen zu swingen. Sie war sehr gut darin, ihren Charme bei den Leuten einzusetzen. Das brachte sie auf ihre Seite, sie brachte mich ins Spiel – und von da an ging es weiter.

Takeaways

Wenn Sie erst einmal in den Rhythmus gekommen sind, wird Ihnen das Swingen wie die natürlichste und einfachste Sache der Welt erscheinen. Du wirst neue Leute kennenlernen, neue Freundschaften schließen – und möglicherweise den besten Sex deines Lebens haben.

Wende diese Tipps an, kommuniziere jederzeit mit deinem Partner und verbessere dein Sexleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.