Wo befinden sich die Galapagosinseln?

Wo befinden sich die Galapagos-Inseln und was macht sie so einzigartig? In diesem Beitrag wird die Lage der Galapagos-Inseln erklärt.

Wenn Sie darüber nachdenken, auf die Galapagos-Inseln zu reisen, möchten Sie wahrscheinlich die genaue Lage der Galapagos-Inseln wissen.

In diesem Beitrag erfahren Sie nicht nur, wo die Inseln liegen, sondern auch, warum sie so einzigartig sind.

Wussten Sie, dass Sie die Galapagos-Inseln auch auf eigene Faust bereisen können, ohne an einer teuren Kreuzfahrt teilzunehmen?

Wir haben für Sie einen umfassenden Reiseführer mit Informationen über Touren, Hotels, Restaurants und Flüge zu den Galapagos-Inseln zusammengestellt.

Vergessen Sie auch nicht unsere 10-tägige Galapagos-Reiseroute für eine Landtour zu dem erstaunlichen Archipel.

Wo befinden sich die Galapagos-Inseln

Die Galapagos-Inseln sind ein Archipel vulkanischer Inseln westlich des ecuadorianischen Festlandes und bestehen aus achtzehn Hauptinseln, drei kleineren Inseln und 107 Felsen.

Die Galapagos-Inseln liegen auf der Äquatorlinie im Pazifischen Ozean, etwa 926 Kilometer östlich der Westküste Südamerikas.

Der Flug von Ecuadors Hauptstadt Quito dauert 2 Stunden!

Einige Inseln wie die Darwin-Insel liegen auf der Nordhalbkugel und andere wie zum Beispiel die Española-Insel auf der Südhalbkugel.

Die Galapagos-Inseln sind eine der abgelegensten Inseln der Erde, und der Mangel an Süßwasser hat die Menschen lange Zeit daran gehindert, sich niederzulassen.

Außerdem war der Archipel nie mit einer großen kontinentalen Landmasse verbunden.

Dies in Kombination mit der großen Entfernung zum Festland ermöglichte eine einzigartige Entwicklung der Flora und Fauna sowie der Tiere.

Wo befinden sich die Galapagos-Inseln auf der Karte?

Größere Karte anzeigen

Häufig gestellte Fragen zu Wo befinden sich die Galapagos-Inseln

Zu welchem Land gehören die Galapagos-Inseln?

Das Archipel der Galapagos-Inseln gehört zu dem südamerikanischen Land Ecuador.

Welche Tiere kann man auf den Galapagos-Inseln sehen?

Der Galapagos-Nationalpark beherbergt einige der höchsten Endemismen der Welt. Man kann fast überall Meeresleguane und Seelöwen sehen.

Im Charles Darwin Research Center auf der Insel Santa Cruz kann man nicht nur viele interessante Informationen über die Galapagos-Inseln bekommen, sondern auch Riesenschildkröten sehen.

Auf der Insel Isabela kann man den Galapagos-Pinguin beobachten, die einzige Art, die auf der nördlichen Hemisphäre lebt, und auf San Cristobal kann man am Strand von La Loberia mit Seelöwen schwimmen

3shares
  • Share2
  • Tweet
  • Pin1
  • LinkedIn
  • WhatsApp

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Spanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.